vg

Schnellkochtöpfe

Schnellkochtöpfe garen Lebens­mittel über­halb der Nor­mal­siede­tem­pe­ra­tur. Dies ist mög­lich, da in ihnen beim Kochen, ein er­höh­ter Druck auf­ge­baut wird, der den Siede­punkt nach oben hin ver­schiebt. Die er­höhte Tem­pe­ra­tur hat zur Folge, dass sich die Koch­zeit im Dampf­koch­topf ver­kürzt. Paral­lel sinkt auch der Ener­gie­ver­brauch um bis zu 70 Prozent.

Der Unterschied gegen­über eines ge­wöhn­li­chen Koch­top­fes be­steht da­rin, dass der Dampf­druck­topf in der Re­gel dick­wän­di­ger ist und einen nach außen ge­bo­ge­nen Rand mit bajo­nett­ar­ti­ger Auf­nahme für den Schnell­koch­topf­deckel hat. Im Deckel ist eine Gum­mi­dich­tung ein­ge­las­sen, so­dass der Topf druck­fest ver­schlos­sen wer­den kann. Über ein Regel­ven­til im Topf­deckel, wel­ches gleich­zei­tig auch als Sicher­heits­ven­til (prä­ven­tiv eines Kes­sel­knalls) dient, lässt sich der Druck­auf­bau be­gren­zen. Die meis­ten die­ser Ven­tile haben einen druck­ab­hän­gig auf­stei­gen­den Stift, des­sen Ring­mar­kie­run­gen den vor­lie­gen­den Druck an­zei­gen. Zur Unfall­ver­mei­dung sind sie bei heu­ti­gen Model­len mit der Deckel­ver­rie­ge­lung ver­bun­den. So­mit kann ein moder­ner Druck­topf nur druck­los ge­öffnet werden.

Nebst kochen im Wasser, erlaubt ein Schnell­koch­topf mit Ein­satz auch das scho­nende Garen von Ge­rich­ten ohne direk­ten Was­ser­kon­takt. Ent­spre­chende Sets gibt es so­wohl mit ge­loch­ten, wie auch un­ge­loch­ten Dampf­koch­topf­ein­sätzen. Viele Her­stel­ler bie­ten sie aber auch als optio­na­les Zu­be­hör an, ohne dass direkt ein gan­zes Gar­set ge­kauft wer­den muss.

Auf dieser Seite stellen wir dir unsere Schnell­koch­topf-Emp­feh­lun­gen von WMF, Fis­sler, Tefal, Kuhn Rikon so­wie wei­te­ren emp­feh­lens­wer­ten Mar­ken vor. Nebst hoch- & mittel­preisigen High­end-Modellen, auch güns­tige Dampf­koch­töpfe für den gele­gent­lichen Küchen­gebrauch.

Unsere Empfehlungen

Zunächst ein grober Überblick unserer favorisierten Schnellkochtopf-Empfehlungen für 2021. Im direkten Anschluss gehen wir auf jedes dieser, sowie weitere Dampfkochtöpfe näher ein und benennen dessen Vor- & Nachteile.

  1. Perfect Premium WMF
    Perfect Premium
  2. vitavit premium Fissler
    vitavit premium
  3. Perfect WMF
    Perfect
  4. vitaquick Fissler
    vitaquick
  5. Duromatic Inox Kuhn Rikon
    Duromatic Inox
  6. Secure 5 Neo Tefal
    Secure 5 Neo
Essen im Schnellkochtopf auf Herd

WMF Perfect Premium

WMF Perfect Premium | EAN: 4000530698025

Mit dem Per­fekt Pre­mium (07.​9583.​9990) bringt WMF neuen Schwung in die mo­derne Küche. Dies ge­lingt dem WMF-Schnell­koch­topf mit­un­ter dank sei­nes ino­va­ti­ven All-in-One Dreh­knop­fes zur Rege­lung aller Ein­stel­lun­gen. Er macht schnel­les, ener­gie­spa­ren­des und ge­sun­des Kochen noch kom­fo­rtab­ler und ein­facher. Zwei Koch­stu­fen sor­gen für exakte Koch­er­geb­nisse bei wahl­weise 107°C (Vita­min) oder 115°C (Speed). Die Druck­an­zeige er­folgt wie üb­lich mit­tels Farb­ringe. Außer­dem er­tönt ein Signal­ton bei zu hohem Dampf­druck. Die Ab­dampf­auto­ma­tik sorgt für einen kon­trol­lier­ten Dampf­aus­lass. Über die Rest­druck­siche­rung wird ein früh­zei­ti­ges Öff­nen verhindert.

Dank TransTherm-Allherd­boden ist der WMF Per­fekt Pre­mium Schnell­koch­topf für alle Herd­arten (Glas­kera­mik, Gas, Elek­tro und In­duk­tion) ge­eig­net. Der Topf­boden be­stehend aus einem Alu­mi­ni­um­kern, der rund­um von einer Chrom­stahl-Kapsel ein­ge­schlos­sen ist. Diese Boden­kons­truk­tion ver­spricht eine gleich­mäßige Wärme­ver­tei­lung und lange Wärme­speicherung.

Der Kochtopf selbst ist aus polier­tem Cro­mar­gan-Edel­stahl (18/10; rost­frei) und stammt vom Desig­ner Metz & Kind­ler. Er ist Hitze­be­stän­dig bis 130°C. Im Inne­ren ist eine Ska­lie­rung für ein­faches Ab­mes­sen ein­ge­las­sen. Ins­ge­samt fasst der etwa 18,5 cm hohe Edel­stahl­topf ca. 6,5 Liter. Sein Durch­messer be­trägt 22 Zenti­meter.

Die Reinigung des WMF Perfekt Premium ist kin­der­leicht. Der Kunst­stoff­griff lässt sich da­zu werk­zeug­los ab­neh­men und unter fließen­dem Was­ser ab­spü­len. Der Deckel selbst (ohne Dich­tungs­ring), so­wie der Topf kön­nen da­gegen in der Spül­ma­schine ge­rei­nigt werden.

Insgesamt bietet WMF drei Jahre Garan­tie auf die Funk­tion sei­nes Schnell­koch­topfes made in Ger­many. Außer­dem wird eine zehn­jäh­rige Lie­fer­ga­ran­tie für Er­satz­teile ver­sprochen. Ein Er­satz­dicht­ring für den Topf­deckel schlägt mit rund 20,- Euro (Stand: Januar 2020) zu Buche. Das optio­nale 2-teilige Ein­satz­set, be­ste­hend aus Dampfer-Ein­satz (gelocht) und Ein­satz­steg, kos­tet ca. 30,- Euro (01/2020).

Finden wir gut:

  • 2 Stufen (107°C & 115°C) mit­tels All-in-One Drehknopf
  • Abdampf­auto­matik
  • Druckanzeige über Farb­ringe & Signal­ton bei Über­druck
  • Restdruck­sicherung
  • Topfrand mit Innen­skalierung
  • für alle Herdarten (inkl. Gas & Induk­tion) geeignet
  • gleichmäßige Wärme­ver­teilung
  • aus rostfreiem Cro­mar­gan Edel­stahl (18/10)
  • spülmaschinen­geeignet (ohne Griff & Dichtung)
  • 10 Jahre Ersatzteil­garantie
  • Made in Germany

Gefällt uns weniger:

  • hoher Preis
  • kein Einsatz im Liefer­um­fang (optio­nal erhältlich)

Sehen wir neutral:

  • 6,5 Liter Fassungs­ver­mö­gen (22 cm Topf­durch­messer)

Testergebnis:

  • Stiftung Warentest Ausgabe 01/2020gut

    Fissler Vitavit Premium für 240 Euro und WMF Perfect Premium für 225 Euro punkten mit ihren fest einstellbaren Garstufen und ihrer Druckanzeige mit Ringen. Sie sind allerdings keine Schnäppchen.

    Perfect Premium

Videos:

  • How to Perfect Premium Modul 1 DE
  • How to Perfect Premium Modul 2 DE
  • HOWto PERFECT PREMIUM MODUL3 DE
  • How to Perfect Premium Modul 4 DE

Fissler vitavit premium

Fissler vitavit premium | EAN: 4009209305547

Fissler steht für edles und funk­tio­nie­ren­des Koch­ge­schirr Made in Ger­many. Dem kann sich der ro­buste Vita­vit Pre­mium Schnell­koch­topf, mit sei­nem mit an­spruchs­vol­lem De­sign, aus rost­freiem Edel­stahl (18/10), voll­ends an­schließen. –Freu dich aufs Kochen, so die Mar­ken­bot­schaft des deut­schen Tra­di­tions­un­ter­neh­mens aus Idar-Ober­stein in Rhein­land-Pfalz.

Der Fissler Vitavit Premium ist ein Schnell­kocher für die ganze Fami­lie. Er hat einen Durch­mes­ser von 22 Zenti­meter und fasst ca. 6 Liter (wei­tere Topf­größen er­hält­lich). Die Topf­innen­wand hat eine ska­lierte Füll­stands­an­zeige mit­samt Mar­kie­rung der mini- und maxi­malen Flüssig­keits­menge.
Dank seines gekapselten, super­star­ken cook­star-All­herd­bodens lässt er sich mit nahe­zu allen Herd­arten gut nutzen: Induk­tions-, Gas-, Elek­tro- und Glas­keramik­koch­feld. Alle­samt er­hit­zen ihn gleich­mäßig und energie­sparend.

Herzstück des Fissler-Schnell­koch­topfes ist na­tür­lich sein Deckel mit ab­nehm­ba­ren Griff. Durch eine Metall­lasche ge­lingt das Auf­set­zen auf den neu ge­stal­te­ten Topf­rand ohne große Schwierig­kei­ten. Der kor­rekte Ver­schluss wird farb­lich, wie auch durch ein deut­liches Klick sig­na­li­siert. Erst wenn die Farb­an­zeige auf grün schal­tet kann Druck auf­ge­baut werden.
Am Topfdeckel unter­ge­bracht ist auch das Multi­funk­tions-Koch­ventil. Es er­laubt drei Koch­stufen. Schon­stufe 1 und die Schnell­stufe 2. Eine Be­son­der­heit ist die dritte druck­lose Dampf­gar­stufe. Sie er­mög­licht ein be­son­ders scho­nen­des Garen und er­setzt den sepa­ra­ten Dampfgarer.

Über die Ampelanzeige bleibt die Tem­pe­ra­tur bzw. der Druck stets im Blick. Zeigt der Farb­ring gelb, kann der Herd zu­rück­ge­schal­tet wer­den. Grün gibt an, dass die ein­ge­stellte Gar­tem­pe­ra­tur er­reicht ist und die Gar­zeit be­ginnt. Folg­lich ist bei rot ist die Tem­pe­ra­tur zu hoch und die auto­ma­tische Ab­dampf­funk­tion ar­bei­tet auf Hoch­tou­ren. Dies ist na­tür­lich nicht ge­rade ener­gie­spar­sam, wes­halb die Herd­platte stark herunter­ge­fah­ren wer­den sollte, bis sich der grüne Ring zeigt.
Allgemein erlaubt die Komfort-Abdampf-Funk­tion ein äußerst be­que­mes und fein zu regu­lie­ren­des Ab­damp­fen. Be­vor sich der Dampf­koch­topf wie­der öff­nen lässt, muss er drucklos sein.

Da der Fissler Vitavit Premium spül­ma­schi­nen­fest ist, ge­lingt seine Rei­ni­gung be­son­ders leicht. Bevor der Deckel aber in die Spül­ma­schine ge­ge­ben wird, ist sein er­go­no­mi­scher Schlaufen­griff, wie auch der Dicht­ring ab­zu­neh­men. Beide sind nur von Hand zu reinigen.

Fissler gewährt auf seinen Schnell­koch­topf ins­ge­samt drei Jahre Garan­tie ab Kauf. Die Lie­fer­ga­ran­tie für Er­satz­teile be­trägt zehn Jahre. Ein ori­gi­na­ler Er­satz­dicht­ring – ca. alle zwei bis drei Jahre zu wechseln – kostet rund 25 Euro (Stand: Januar 2020). Das Vita­vit Pre­mium Set be­in­hal­tet einen Dämpf­einsatz.

Finden wir gut:

  • 3 Stufen (inkl. druck­loser Dampf­gar­stufe)
  • Komfort-Abdampf-Funktion
  • Farbringanzeige
  • Restdruck­sicherung
  • eingelassene Innen­skalierung
  • für alle Herdarten (inkl. Gas & Induk­tion) geeignet
  • gleichmäßige Wärme­ver­teilung
  • aus rostfreiem Edel­stahl (18/10)
  • spülmaschinen­fest (ohne Griff & Dichtung)
  • 10 Jahre Ersatzteil­garantie
  • inkl. Dämpfereinsatz
  • Made in Germany

Gefällt uns weniger:

  • hoher Preis

Sehen wir neutral:

  • 6,0 Liter Fassungs­ver­mö­gen (22 cm Topf­durch­messer)

Testergebnis:

  • Stiftung Warentest Ausgabe 01/2020gut – Testsieger

    Der Testsieger hat fest einstellbare Garstufen. Farbringe zeigen, ob der Druck im Topf stimmt.

    Vitavit Premium

Video:

  • Fissler vitavit premium

WMF Perfect

WMF Perfect | EAN: 4000530575227

Als Klassiker unter den Schnell­koch­töpfen, ver­tei­digt der WMF Per­fect, seit vie­len Jahren, sou­ve­rän sei­nen Stamm­platz im Küchen­sor­ti­ment des deut­schen Tra­di­tions­unter­neh­mens. Sein Design von Jo. Laub­ner ist zeit­los, seine Funk­tio­na­li­tät wird stets an die aktu­elle Tech­nik angepasst.

Der WMF Perfect (07.​9263.​9990) fasst 6,5 Liter (in fünf ver­schie­de­nen Größen er­hält­lich) und hat einen Durch­messer von 22 Zenti­metern. Er be­steht vor­wie­gend aus rost­freien Cro­mar­gan Edel­stahl (18/10) und ist da­her so­wohl rost­frei, wie auch spül­ma­schi­nen­ge­eig­net (nur ohne Dicht­ring & Deckel­griff). Im Topf­inne­ren befindet sich eine Füll­skala.

Mit seinem Trans­Therm-All­herd­boden ver­spricht der WMF-Schnell­koch­topf eine gleich­mäßige Wärme­ver­tei­lung auf nahe­zu allen Herd­arten: Glas­keramik-, Gas-, Elektro- und Induktions­herde.

Die einfache Bedienung er­folgt mit­tels Ein­hand-Koch­stufen­reg­ler am ab­nehm­ba­ren Deckel­griff. An ihm las­sen sich zwei Koch­stu­fen (110°C & 119°C) fest ein­stellen. Die zwei­stufige Ring­an­zeige sig­na­li­siert das Er­rei­chen der Schon- bzw. Intensiv­stufe. Ab die­sem Zeit­punkt be­ginnt auch erst die Gar­zeit. Um keine un­nö­tige Ener­gie zu ver­schwen­den, sollte der Herd herun­ter ge­re­gelt wer­den. Ein Sicher­heits­ven­til ver­hin­dert, dass der Innen­druck ein kri­ti­sches Maß er­rei­chen kann.
Ehe sich der verriegelte Deckel nach dem Garen öff­nen lässt, muss das Koch­sig­nal wie­der ganz im Griff ver­schwun­den und da­mit der Topf druck­los sein. Die Sicher­heit der Rest­druck­siche­rung ist TÜV ge­prüft. Eben­so die der Abdampf­automatik.

WMF gibt drei Jahre Garan­tie auf die Funk­tion sei­nes Per­fect-Schnell­koch­topfes. Er­satz­teile sollen noch zehn Jahre nach Kauf ver­füg­bar sein. Der Preis für einen Er­satz­dich­tungs­ring liegt bei rund 20,- Euro (Stand: Januar 2020). Ein ge­loch­ter Ein­satz zählt nicht zum Liefer­um­fang, ist aber als optio­na­les Zu­be­hör unter der Art.-Nr. 07.​8942.​6030 für ca. 30,- Euro (UVP) erhältlich.

Finden wir gut:

  • 2 feste Garstufen (110°C & 119°C)
  • Abdampf­auto­matik
  • Druckanzeige über Farb­ringe
  • Restdruck­sicherung
  • Innen­skalierung
  • für alle Herdarten (inkl. Gas & Induk­tion) geeignet
  • gleichmäßige Wärme­ver­teilung
  • aus rostfreiem Cro­mar­gan Edel­stahl (18/10)
  • spülmaschinen­geeignet (ohne Griff & Dichtung)
  • 10 Jahre Ersatzteil­garantie
  • Made in Germany

Gefällt uns weniger:

  • keine Einsatz im Liefer­um­fang (optio­nal erhältlich)

Sehen wir neutral:

  • 6,5 Liter Fassungs­ver­mö­gen (22 cm Topf­durch­messer)

Testergebnis:

  • Stiftung Warentest Ausgabe 01/2020gut

    Wer auf fixierte Garstufen verzichtet und den Druck im Topf nur per Herdplatte regelt, erhält gute Töpfe zum geringeren Preis.

    Perfect

Fissler vitaquick

Fissler vitaquick | EAN: 4009209315355

Im Fissler vitaquick Schnell­koch­topf steckt jede Menge raf­fi­nierte Tech­nik. Sie sorgt für eine kin­der­leichte Hand­ha­bung, große Sicher­heit, bis zu 70 Pro­zent Zeit­er­spar­nis, einen bes­se­ren Vita­min- & Minerall­stoff­erhalt und viel Kochfreude.

Der Topfkorpus be­steht aus rost­freien Edel­stahl (18/10). Seine Ober­fläche ist von außen po­liert. Im inne­ren ist eine Mess­skala (bis 4l) ein­ge­lassen. Bei einem Durch­messer von 22 Zenti­meter und eine Höhe von 185 Milli­meter, fasst der Schnell­koch­topf 6 Liter. Fiss­ler bie­tet ihn auch in klei­ne­ren Aus­füh­run­gen mit nur 3,5 und 4,5 l an. Alter­na­tiv ist der Vita­quick auch als 8- und 10-l-Modell (26 cm Durch­messer) erhältlich.

Wählerisch ist der Fissler-Druck­koch­topf beim Herd nicht. Er eig­net sich für jede Herd­art. Also auch Induk­tion und Gas. Dank sei­nes ge­kap­sel­ten supert­hermic-Bodens er­hitzt sich der Topf gleich­mäßig, schnell und energie­sparend.

Im Mittelpunkt eines jeden Dampf­druck­topfes steht na­tür­lich sein Deckel. Beim Fiss­ler vita­quick ver­ein­facht eine prak­tische Auf­setz­hilfe das sichere Schließen des Topf­deckels. Eine Ver­rie­ge­lungs­an­zeige mit zu­sätz­lichem Klick zeigt an, dass der Schnell­koch­topf sicher ver­schlos­sen ist.
Wieder öffnen lässt er sich nur druck­los. Manu­el­les Ab­damp­fen ist über die be­queme und fein regu­lier­bare Ab­dampf­funktion möglich.

Wie die meisten Schnelltöpfe, bietet auch der vita­quick zwei Garstufen: Eine Schon-, sowie eine zweite Schnell­koch­stufe. Eine dritte, druck­lose Dampf­gar­stufe, wie beim Premium-Modell, sucht man je­doch ver­ge­bens. Die Ring­an­zeige gibt Aus­kunft, ob die ein­ge­stellte Stufe er­reicht ist, so­dass der Herd herunter ge­re­gelt wer­den kann und zwecks Energie­ver­brauch auch sollte.

Ein gelochter Dämpfeinsatz zählt leider nicht zum Liefer­um­fang. Bei Be­darf ist ein sol­cher optio­nal zu er­wer­ben. Unter der Artikel­nummer 610-300-00-800/0 bie­tet Fiss­ler einen passen­den Dünst­ein­satz inkl. Drei­bein für rund 30 Euro (UVP) an.

Zur Reinigung kann der Fissler-Schnell­koch­topf ganz ein­fach in die Spül­ma­schine ge­ge­ben wer­den. Topf und Deckel sind je­doch nur spül­ma­schi­nen­fest, wenn zu­vor der Griff ab­ge­nommen und der Dicht­ring ent­fernt wird. Spü­len per Hand ist grund­sätz­lich aber immer die bes­sere Reinigungs­methode.

Insgesamt werden auf den vita­quick-Schnell­koch­topf drei Jahre Her­steller­garantie ge­währt. Er­satz­teile wer­den noch bis zehn Jahre nach dem Kauf garan­tiert. Ein Ersatz­dichtungs­ring kos­tet ca. 25 Euro (Stand: Januar 2020).

Finden wir gut:

  • 2 Garstufen
  • Abdampf­auto­matik
  • Ringanzeige
  • Restdruck­sicherung
  • Innen­skalierung
  • für Herdarten (inkl. Gas & Induk­tion) geeignet
  • gleichmäßige Wärme­ver­teilung
  • aus rostfreiem Edel­stahl (18/10)
  • spülmaschinen­geeignet (ohne Griff & Dichtung)
  • 10 Jahre Ersatzteil­garantie
  • Made in Germany

Gefällt uns weniger:

  • kein Einsatz im Liefer­um­fang (optio­nal erhältlich)

Sehen wir neutral:

  • 6,0 Liter Fassungs­ver­mö­gen (22 cm Topf­durch­messer)

Testergebnis:

  • Stiftung Warentest Ausgabe 01/2020gut

    Wer auf fixierte Garstufen verzichtet und den Druck im Topf nur per Herdplatte regelt, erhält gute Töpfe zum geringeren Preis.

    Vitaquick

Kuhn Rikon Duromatic Inox

Kuhn Rikon Duromatic Inox | EAN: 787269568150

Leise, sicher, einfach und schön, das ist der Duro­ma­tic Inox mit Sei­ten­griff von Kuhn Rikon. Der Pre­mium-Schnell­koch­topf aus der Schweiz (Swiss Made) ver­spricht drei­mal schnel­le­res Garen und eine Ener­gie­ein­spa­rung von bis zu 70 Pro­zent. Einen großen Teil da­zu trägt auch der Super­ther­mic Sand­wich­bo­den bei. Er bie­tet eine opti­male und gleich­mäßige Wärme­ver­tei­lung. Und dies auf allen Herd­ar­ten (Gas, In­duk­tion, Ceran, Guss­eisen, Elek­tro und Halogen).

Das Herzstück des Kuhn Rikon Duro­ma­tic Inox ver­steckt sich, wie bei jeden moder­nen Dampf­druck­topf, im Deckel. Mit­tig inte­griert ist eine Druck­an­zeige. Des­sen ers­ter Ring be­sagt, dass die Schon­koch­stufe 1 er­reicht ist. Sie er­laubt Garen mit niedri­gem Dampf­druck (0,4 bar). Der zweite Ring läu­tet die Schnell­koch­stufe 2 mit er­höh­tem Druck (0,8 bar) ein.
Ab erreichen der gewünsch­ten Koch­stufe, be­ginnt auch die Gar­zeit. Um die je­wei­lige Stufe bei­zu­be­hal­ten, muss die Wärme­zu­fuhr ge­dros­selt wer­den. Zwecks Ener­gie­ein­spa­rung wird dies grund­sätz­lich bei je­dem Schnell­dampf­koch­topf emp­foh­len. Beim Duro­ma­tic ist je­doch von einer Er­for­der­nis die Rede, da er kein ein­stell­ba­res Auto­ma­tik­ven­til hat. Ist der maxi­male Betriebs­druck von 1,2 bar er­reicht, greift das Sicher­heits­ventil – als eines von drei Über­druck­sicherun­gen – ein und lässt Dampf ab.
Als weiteres Sicherheitsfeature lässt sich der Topf erst wie­der ge­walt­frei öff­nen, wenn er druck­los ist. Hier­bei ist ent­we­der Ge­duld ge­fragt, bis er aus­reichend ab­ge­kühlt ist, oder der Dampf wird durch leich­ten Druck auf den Druck­an­zei­ger, manu­ell über das Ven­til abgelassen.

Hauptbestandteil des Deckels, wie auch des Topf­be­häl­ters selbst ist hoch­wer­ti­ger 18/10 Edel­stahl. Im Topf­inneren ist eine Ska­lie­rung ein­ge­lassen. Das Volu­men be­trägt 6 Liter. Alter­na­tiv ist der Kuhn Rikon Schnell­koch­topf auch in den Größen 4 und 8 Liter er­hält­lich. Nebst 22 Zenti­meter Durch­messer, gibt es ihn eben­so als 24er Ausführung.

Leider darf der Duro­ma­tic Inox nicht in der Spül­ma­schine ge­wa­schen wer­den. Kuhn Rikon weist den Topf aus­drück­lich als nicht spül­ma­schi­nen­taug­lich aus. Statt­dessen ist er mit einem Spül­mittel von Hand zu reinigen.

Erfreulicherweise gibt Kuhn Rikon zehn Jahre Her­stel­ler­ga­ran­tie auf sei­nen Schnell­koch­topf. 15 Jahre be­trägt da­ge­gen die Lie­fer­ga­ran­tie für Er­satz­teile. Der Preis für einen Ersatz-Dich­tungs­ring liegt z. B. bei rund 20,- Euro (Stand: März 2020). Ein klas­si­scher, ge­loch­ter, tie­fer Ein­satz wird her­stel­ler­sei­tig nicht an­ge­bo­ten. Statt­des­sen aber gibt es optio­nal einen flachen Siebeinsatz.

Finden wir gut:

  • 2 Garstufen
  • Druckanzeige über Ringe
  • Restdruck­sicherung
  • Topfwand mit Innen­skalierung
  • für alle Herdarten (inkl. Gas & Induk­tion) geeignet
  • gleichmäßige Wärme­ver­teilung
  • aus rostfreiem Edel­stahl (18/10)
  • 10 Jahre Hersteller­garantie
  • 15 Jahre Ersatzteil­garantie
  • Swiss Made

Gefällt uns weniger:

  • hoher Preis
  • kein Automatikventil
  • nicht spülmaschinengeeignet
  • kein Einsatz im Liefer­um­fang (optio­nal erhältlich)

Sehen wir neutral:

  • 6,0 Liter Fassungs­ver­mö­gen (22 cm Topf­durch­messer)

Testergebnis:

  • Stiftung Warentest Ausgabe 01/2020gut
    Duromatic Inox Seitengriff

Video:

  • Kuhn Rikon Duromatic Inox Schnellkochtopf (deutsch)

Tefal Secure 5 Neo

Tefal Secure 5 Neo | EAN: 3045384362730

Höchsten Geschmack, Sicher­heit und Lang­le­big­keit ver­spricht der Secure 5 Neo (P­25­30­738) Schnell­koch­topf von Tefal. Dank sei­nes exklu­si­ven 5-fachen Sicher­heits­sys­tems er­mög­licht er ein rund­um siche­res Koch­vergnügen.
Dazu zählt auch das Selbst­ver­rie­ge­lungs­sys­tem, dank dem der Deckel beim Öff­nen und Schließen auto­ma­tisch ver­rie­gelt. Eine Druck­an­zeige gibt jeder­zeit Aus­kunft über den Innen­druck und wann die Herd­platte herun­ter ge­re­gelt wer­den sollte. Ins­ge­samt las­sen sich zwei Gar­stu­fen ein­stel­len: Schon­stufe 1 bei 110°C (50 KPa) für z. B. Ge­müse, Reis und Hül­sen­früchte, so­wie Schnell­gar­stufe 2 bei 117°C (80 KPa) für Fisch und Fleisch.
Die Regulierung des über­mäßi­gen Dampf­drucks er­folgt mit­tels kon­trol­lier­ter Dampf­ab­gabe über das Steuer­ven­til. Nach dem Gar­vor­gang kann ent­weder ge­war­tet wer­den, bis der Dampf­druck­topf aus­rei­chend ab­ge­kühlt ist und sich wie­der öff­nen lässt, oder es wird manu­ell über den Dampf­ab­lass am Ven­til nachgeholfen.

Der Tefal Secure 5 Neo besteht aus hoch­wer­ti­gem Edel­stahl (18/10), ist pflege­leicht und rost­frei. Das Topf­vo­lu­men be­trägt 6,0 Liter, bei 22 Zenti­meter Boden­durch­messer. Im Topf­inneren ist eine Füll­mengen­skala ein­ge­lassen. Ge­eig­net ist der Tefal-Schnell­koch­topf für alle Herd­arten, ein­schließ­lich Gas- und Induktions­herde.
Zur einfachen Reinigung darf der Topf in die Spül­maschine ge­geben wer­den. Der Topf­deckel ist je­doch nicht spül­maschinen­fest und er­for­dert Spülen von Hand.

Tefal gibt auf den Secure 5 Neo eine zwei­jährige Garan­tie auf Material- oder Her­stellungs­fehler. Für Er­satz­teile ge­währt der fran­zö­si­sche Her­steller eine zehn­jährige Ver­füg­bar­keits­garan­tie. Da­zu zählt auch der Ersatz­dich­tungs­ring X­90­10­101, wel­cher für etwa 15,- Euro (Stand: April 2020) im Fach­handel er­hältlich ist.
Das Set P­25­30­738 wird inklu­sive Korb­ein­satz ge­lie­fert. Ist be­reits ein Dünst­ein­satz vor­han­den oder wird dieser nicht be­nötigt, bie­tet sich alter­na­tiv das güns­ti­gere Modell P­25­30­737 ohne Ein­satz an.

Finden wir gut:

  • 2 Garstufen (110°C & 117°C)
  • Druckanzeige
  • Restdruck­sicherung
  • Füllmengenskala im Topf­inneren
  • für Herdarten (inkl. Gas & Induk­tion) geeignet
  • aus rostfreiem Edel­stahl (18/10)
  • spülmaschinen­geeignet (ohne Deckel)
  • 10 Jahre Ersatz­teil­garantie

Gefällt uns weniger:

  • Deckel nicht spül­maschinen­geeignet (nur Topf)

Sehen wir neutral:

  • ca. 6,0l Fassungs­ver­mö­gen (ca. 22 cm Topf­durch­messer)

Testergebnis:

  • Stiftung Warentest Ausgabe 01/2020befriedigend
    Secure 5 Neo

Video:

  • Discover Tefal Secure 5 Neo Pressure Cooker P2534438 : Rich in security, rich in taste!

AmazonBasics Schnellkochtopf aus Edelstahl

AmazonBasics Schnellkochtopf aus Edelstahl | EAN: 6915389011957

Mit seiner Eigen­marke bie­tet Ama­zon All­tags­ge­gen­stände für Haus, Gar­ten und mehr. Alle Pro­dukte wer­den sorg­fäl­tig ge­tes­tet und unter­lie­gen stren­gen Qua­li­täts­stan­dards. So auch der ver­gleichs­weise güns­tige Amazon­Basics Schnell­koch­topf aus Edel­stahl. Mit ihm sind kür­zere Koch­zei­ten, eine bes­sere Ener­gie­effi­zienz, zar­te­res Fleisch und ein höherer Nähr­stoff­er­halt mög­lich. Ama­zon gibt an, sich an die Vor­ga­ben der gel­ten­den DIN EN­12778 ge­hal­ten zu haben.

Der Amazon-Schnellkochtopf hat einen Durch­messer von 22 Zenti­meter und fasst 4,0 Liter. Wei­tere Topf­größen wer­den nicht an­ge­bo­ten. Im Topf­inneren infor­miert eine Wasser­stands­an­zeige über den Füllstand.

Fest verbundene Bakelit-Griffe sor­gen für eine gute Iso­lie­rung. Gleich­zei­tig wird über ihnen auch der Topf mit dem Deckel fest ver­rie­gel. Sollte die Topf­ver­rie­ge­lung mal nicht richt­tig sit­zen, ver­hin­dert das Sicher­heits­ven­til im Topf­deckel einen Druck­aufbau.
Das Druckanzeigeventil prüft auch wäh­rend des Kochens den Innen­druck. Steigt die­ser an, er­hebt sich der Ven­til­pfos­ten und eine rote Kappe er­scheint. Dies sig­na­li­siert den maxi­ma­len Druck­auf­bau und Be­ginn der Gar­zeit. Gleich­zei­tig ist auch die Wärme­zu­fuhr bzw. der Herd herun­ter zu regeln.
Insgesamt hat der Amazon­Basic-Schnell­koch­topf zwei Koch­druck­stufen: Stufe 1 mit 50 kPa für scho­nen­des Garen und die Schnell­koch­stufe 2 mit 90 kPa Druck. Ist die Gar­zeit er­reicht, lässt sich über eine wei­tere Regler­stel­lung der Innen­druck schnell ab­bauen. Das Ein­fah­ren des roten Pins sig­na­li­siert, dass der Dampf­koch­topf druck­los ist und so­mit sicher ge­öff­net wer­den kann.

Geeignet ist der AmazonBasic Dampf­druck­koch­topf für alle Wärme­quellen, ein­schließ­lich Induk­tions-, Flammen- und Keramik­kochfeldern.

Zur einfachen Reinigung kann der Topf in die Spül­ma­schine ge­ge­ben wer­den. Der Topf­deckel ist je­doch nicht spül­ma­schi­nen­ge­eig­net und er­for­dert eine sepa­rate Rei­ni­gung von Hand.

Leider gibt Amazon auf seine Eigen­marke nur eine ein­jährige be­schränkte Europa­garan­tie. Aus­kunft über die Ver­füg­bar­keit von Er­satz­teilen macht man nicht. Frag­lich ist, ob wie lange eine Ersatz­dich­tung an­ge­bo­ten wird. Ein­sätze sind weder im Lie­fer­um­fang, noch wer­den sie von Amazon­Basic als optio­na­les Zu­be­hör an­ge­bo­ten. Statt­dessen ist auf pas­sen­des Fremd­her­steller­zu­be­hör zurückzu­greifen.

Finden wir gut:

  • 2 Garstufen (50 kPa & 90 kPa)
  • Druckanzeige über roten Pin
  • Wasserstands­anzeige im Topf­inneren
  • für Herdarten (inkl. Gas & Induk­tion) geeignet
  • aus rostfreiem Edel­stahl
  • spülmaschinen­geeignet (nur Topf ohne Deckel)
  • erschwinglicher Preis

Gefällt uns weniger:

  • nur 1 Jahr Hersteller­garantie
  • Deckel nicht spül­maschinen­geeignet (nur Topf)
  • keine Angaben zur Ver­füg­bar­keit von Ersatz­teilen
  • weder Einsätze im Liefer­um­fang noch optio­nal von Amazon­Basic erhältlich

Sehen wir neutral:

  • ca. 4,0l Fassungs­ver­mö­gen (ca. 22 cm Topf­durch­messer)

Testberichte

Zunächst möchten wir dir die­je­ni­gen Schnellkochtöpfe auf­lis­ten, die auch wir emp­fehlen und in nach­ste­hen­den Tests ent­we­der zum Test­sie­ger ge­kürt oder zu­min­dest gut bzw. ver­gleichs­weise bes­ser be­wer­tet wurden.

Stiftung Warentest Ausgabe 01/2020
10 Schnellkochtöpfe im Topf-an-Topf-Rennen

Mit Dampf kochen alle, doch welcher Dampf­druck­koch­topf ist am bes­ten? Die­ser Frage haben sich die Tes­ter der Stif­tung Waren­test an­ge­nom­men und für die Januar-Aus­gabe 2020 des test-Maga­zins ins­ge­samt zehn Schnell­koch­töpfe ins Test­labor ge­schickt. Be­schränkt wurde sich auf Modelle mit einem Topf­durch­mes­ser von 22 Zen­ti­me­tern und mit 6,0 bis 6,7 Liter Fas­sungs­ver­mö­gen. Ge­tes­tet wur­den sie beim Garen, in ihrer Hand­ha­bung, Sicher­heit, Sta­bi­li­tät und Halt­bar­keit. Außer­dem er­folgte eine Be­wer­tung des Ener­gie­ver­brauchs. Das posi­tive Test­er­geb­nis:Die meis­ten Töpfe machen das gut. Nur einer ist unsicher.

Als bester Schnellkochtopf im Test und da­mit Test­sie­ger, ging der Fiss­ler Vita­vit Pre­mium inkl. ge­loch­tem Ein­satz her­vor. Er er­hielt das test-Qualitäts­urteil gut. Nur knapp da­hin­ter platzierte sich der WMF Per­fect Pre­mium, ge­folgt von des­sen ein­facheren Aus­füh­rung WMF Per­fect. Den drit­ten Platz musste sich die­ser je­doch mit dem Fiss­ler Vita­quick teilen.
Ebenfalls getestet wurden die Modelle Silit Sico­ma­tic t-plus, Tefal Nutri­cook & Secure 5 Neo, Kuhn Rikon Duro­ma­tic Inox mit Seiten­griff, GSW Sys­tem Clas­sic und Elo Prak­tika Plus XL.

Insgesamt hat die Stiftung Waren­test sechs­mal die Test­note gut ver­ge­ben. Drei Töpfe er­hiel­ten ein befrie­di­gend. Als ein­zi­ger Test­kan­di­dat fiel der GSW Sys­tem Clas­sic mit einem mangel­haft durch. Zu die­sem ver­heeren­den Quali­täts­ur­teil kam es auf­grund sei­ner man­gel­haf­ten Sicher­heit. Er hielt die gel­tende Norm nicht ein und ließ sich bei noch zu hohem Innen­druck öffnen.

Kaufberatung

Was du über Schnellkochtöpfe wissen solltest:

Welche Vorteile hat ein Schnellkochtopf?

Wie sein Name bereits verrät, lässt sich im Schnell­koch­topf schnel­ler kochen, als wie mit einem her­kömm­lichen Koch­topf. Paral­lel zeigt sich durch die kür­zere Gar­zeit aber auch ein gerin­ge­rer Ener­gie­ver­brauch. Lebens­not­wen­dige Nähr­stoffe (wasser- & fett­lösliche Vita­mine und Mineral­stoffe) kann er außer­dem bes­ser erhalten.

Die Frage „warum brauche ich einen Schnell­koch­topf?“ mag da­mit be­ant­wor­tet sein. Offen bleibt, ob das Küchen­uten­sil auch wirk­lich zwin­gend er­for­der­lich ist, denn fairer­weise sei ge­sagt, dass viele Haus­halte eben­so ohne auskommen.

Als Nachteil ist natürlich der weitere Platz­bedarf im meist eh schon vollen Küchen­schrank zu sehen. Außer­dem schla­gen hoch­wer­tige Dampf­koch­töpfe von Fiss­ler oder WMF (…) gerne mit hun­dert bis zwei­hun­dert Euro zu Buche. Gelegen­heits­köche soll­ten da viel­leicht einen Blick auf die güns­ti­gen Mo­delle wer­fen, die unsere Ex­per­ten oder ein­schlä­gige Test-Maga­zine teils eben­so emp­feh­len können.

Was kann man alles im Schnellkochtopf machen?

Zu den klassischen Schnell­koch­topf­gerich­ten zäh­len u. a.: Chili con Carne, Rinder­rou­la­den und Gulasch. Immer mehr Eltern be­rei­ten in ihm ver­schie­dene Bei­kost­re­zepte für ihr Baby zu. Selbst Backen ist mög­lich. Schau dir auch die Etagen­kochen-Rezepte von Fiss­ler an, mit denen du mehrere Zu­ta­ten zeit­gleich garen kannst. Mög­licher­weise ge­lingt so so­gar ein gan­zes Menü im Druck­kochtopf.

Grundsätzlich aber lässt sich nahe­zu alles im Schnell­koch­topf zu­be­rei­ten, wie auch in einem ge­wöhn­lichen Koch­topf. Wich­tig ist, die je­wei­li­gen Be­sonder­hei­ten des Gar­gu­tes zu be­rück­sich­ti­gen. Emp­find­liche Lebens­mittel sind ten­den­ziell eher zu scho­nen, da sie andern­falls mat­schig wer­den können.
So ist Fisch besser nur auf Stufe 1 zu kochen. Gleiches gilt für Ge­müse, wo sich darü­ber hinaus auch ein Dampf­gar­ein­satz emp­fiehlt, um wich­tige Vita­mine bes­ser zu erhalten.
Deftige Eintöpfe, Fleisch und auch Bei­la­gen wie Kar­tof­feln sind da­gegen wesent­lich robus­ter. Sie las­sen sich in der Regel pro­blem­los auf Gar­stufe 2 – also auf Höchst­stufe bei ca. 117°C Siede­temperatur – garen.

Kann ein Schnellkochtopf explodieren?

Ein Schnellkochtopf ist ein Druck­ge­fäß. Darum ist er vie­len auch als Dampf­druck­koch­topf ge­läu­fig. Während des Kochens wird in ihm ein ab­so­lu­ter Druck von etwa 1,8 bar auf­ge­baut. Der Über­druck von ca. 0,8 bar mag nach nicht viel klin­gen, ist aber aus­rei­chend für die Siede­tem­pe­ratur-Ver­schie­bung des Was­sers im Drucktopf.
Seine stabile Metallbauform ist auf die­sen er­höh­ten Abso­lut­druck aus­ge­legt. Wich­tig ist, dass er nicht wei­ter wie zu­ge­las­sen an­steigt. Andern­falls könnte der Schnell­koch­topf in der Tat explodieren.

Um ein Platzen des Dampf­druck­topfes zu ver­hin­dern, ist des­sen Deckel mit einem Über­druck­ven­til aus­ge­stat­tet. Wird der Maxi­mal­druck über­schrit­ten, öff­net die­ses und sorgt für einen Druck­ab­fall bis Soll. Die meis­ten Ab­dampf­auto­ma­ti­ken er­lau­ben zwei Druck­ein­stellun­gen: Koch­stufe 1 für vitamin­schonen­des Kochen bei ca. 107°C und Stufe 2 für Schnell­kochen bei etwa 115°C.

Neben einer Topfexplosion an sich, kann auch der Deckel ab­plat­zen und sich der Essens­inhalt explo­sions­artig in der gan­zen Küche ver­teilen. Da­rum ist es bei sei­ner Ver­wen­dung un­er­läss­lich, des­sen Dich­tung vor­ab und den rich­ti­gen Sitz auf dem Topf zu prüfen.
Nach dem Kochvorgang ist zu war­ten, bis sich der Über­druck im Schnell­koch­topf voll­stän­dig ab­ge­baut hat. Der kon­trol­lierte Dampf­aus­lass er­folgt eben­falls über das Regelventil.
Eine Restdrucksicherung ver­hin­dert ein zu frühes Öff­nen des Deckels. Die­ses Sicher­heits­feature trägt also Sorge da­für, dass der Schnell­koch­topf ge­fahr­los ge­öff­net werden kann.

Wichtig ist, den Schnell­dampf­druck­topf regel­mäßig auf des­sen Un­ver­sehrt­heit zu prü­fen. Bei Be­schä­di­gun­gen sollte der Topf sicher­heits­hal­ber nicht mehr ge­nutzt wer­den, ehe er vom Her­stel­ler ge­prüft wurde. Be­schä­digte oder po­röse Dich­tungs­ringe las­sen sich häu­fig aber auch über ent­sprechen­des Ori­gi­nal­zu­be­hör selbst wechseln.
Eine Druckprüfung erfolgt übrigens auch schon vor ab von Her­steller­seite, denn andern­falls dürfte das Druck­ge­fäß gar nicht erst in den Han­del ge­bracht wer­den. Dies wird so durch die Druck­geräte-Richt­linie 2014/68/EU in Europa ge­setz­lich vorgeschrieben.

Wie geht man mit einem Schnellkochtopf um?

Kochen im Schnellkochtopf ist im wesent­lichen ge­nau­so un­kompli­ziert, wie mit einem Standart­topf. Nur eben unter Dampf und während der gan­zen Garzeit mit ver­schlos­se­nem Deckel ohne Sicht­fenster.

Damit sich unter Dampf im Inneren ein Über­druck auf­bauen kann, be­darf es stets aus­reichend Flüs­sig­keit. Hier ist sich nach den Her­steller­an­ga­ben und denen des je­wei­li­gen Rezep­tes zu orien­tie­ren. Etwa 200 bis 300 ml gel­ten oft­mals aber als Minimum.
Das Fassungsvermögen ist bis zu zwei­drittel mit Gar­gut zu be­füllen. Bei stark schäu­men­den oder auf­quellen­den Lebens­mitteln (z. B. Reis oder Hülsen­früchte) sollte auf den hal­ben Topf redu­ziert werden.
Einige Gerichte erfordern ein schar­fen An­braten. Dies sollte na­tür­lich vor­ab ge­schehen. Ent­weder in einer sepa­ra­ten Brat­pfanne oder im Dampf­druck­topf ohne Deckel.

Nach dem Ankochen ist der Topf­deckel grade auf­zu­setzen und gem. Be­dienungs­an­lei­tung zu ver­rie­geln. Dies ge­schieht bei vie­len Mo­del­len durch Drehung des Deckels oder einem Mecha­nis­mus am Griff. Die Ver­rie­ge­lungs­an­zeige am Fiss­ler vita­vit pre­mium zeigt den kor­rek­ten Sitz far­big an. Außer­dem ist ein „Klick“ deut­lich hör­bar. Bei anderen Dampf­töpfen ver­hält es sich ähnlich.
Nun ist die Garstufe ein­zu­stellen. Die Schon­stufe 1 ist per­fekt, wenn empfind­liche Spei­sen zu­be­rei­tet wer­den sol­len. Bei­spiels­weise Fisch oder Ge­müse. Un­empfind­lichere Ge­richte, die auch eine län­gere Gar­zeit haben, wer­den üb­licherweise auf der Schnell­stufe 2 ge­gart. Da­zu zäh­len u. a. Fleisch­ge­richte. Für be­son­ders (aroma-)schonen­des Kochen, bie­ten ein­zelne Modelle zu­sätz­lich noch eine dritte, druck­lose Dampf­gar­stufe.

Ist der Deckel sicher ver­schlos­sen und die Gar­stufe ein­ge­stellt, wird der Topf auf der Herd­platte er­hitzt. Dies kann i. d. R. auf dem E-Herd bzw. Ceran­feld er­fol­gen. Auch ein Gas­herd ist meis­tens kein Pro­blem. Bei einem Induk­tions­herd ist da­rauf zu ach­ten, dass der Schnell­koch­topf in­duk­tions­ge­eig­net ist. Dies ist z. B. beim WMF Per­fect Pre­mium der Fall.
Eine in vielen Schnellkochdeckel inte­grierte An­zeige infor­miert über den aktu­el­len Druck­auf­bau. Wird die Ziel­stufe er­reicht, ist der Herd herunter zu stel­len, bis die Soll­an­zeige kons­tant be­stehen bleibt. Häu­fig wird dies durch einen grü­nen Ring sig­na­li­siert. Ab die­sem Punkt be­ginnt die Gar­zeit. Bei rot ist die Tem­pe­ra­tur zu hoch und das Auto­ma­tik­ven­til öff­net zum Ab­damp­fen. Dies ver­schwen­det na­tür­lich un­nö­tiger­weise Energie.

Ist die Kochzeit um, muss gewartet wer­den, bis sich im Topf­inneren der Druck wie­der ab­ge­baut hat. Ein Sicher­heits­ver­schluss ver­hin­dert das früh­zei­tige Öff­nen. Be­son­ders energie­effi­zient ist es, wenn die Rest­wärme beim lang­sa­men Ab­küh­len mit in die der Gar­zeit ein­ge­rech­net wird. Schnel­ler geht es je­doch, wenn das Dampf­regel­ven­til ge­öff­net wird. Mög­lich ist auch ein Schnell­ab­dampfen unter fließen­dem Was­ser. An­schließend kann der Topf­deckel ge­öff­net und das Essen wie ge­wohnt an­ge­rich­tet werden.

Zusammenfassung:

  1. Gargut in den Kochtopf füllen (ggf. vor­her scharf anbraten)
  2. auf ausreichend Flüssig­keit ach­ten (ca. 200-300 ml)
  3. Topfdeckel schließen & ver­riegeln
  4. Garstufe einstellen
  5. Herd einschalten
  6. Küchentimer starten (erst bei grü­ner Druck­anzeige) und abwarten
  7. Schnellkochtopf abkühlen las­sen oder Dampf­regel­ven­til öffnen
  8. Deckel entriegeln und Gericht servieren

Wie groß muss ein Schnellkochtopf sein?

Die Schnellkochtopf-Größe richtet sich nach der Por­tions- bzw. Per­sonen­an­zahl. Single­haus­halte bis hin zu zwei Per­so­nen, dürf­ten mit einem Fas­sungs­vo­lu­men von ca. 2,5 bis 4 Liter aus­kom­men. Für vier- oder fünf­köpfige Fami­lien emp­fiehlt sich da­ge­gen ein 5 bis 6 Liter Topf. Oder der WMF Per­fect mit 6,5 l.

Natürlich kann vorausschauend ge­kauft wer­den. Irgend­wann steht schließ­lich die Familien­pla­nung an. Doch liegt dies noch in all­zu wei­ter Ferne, ist auf einen viel zu großen Druck­koch­topf so­ früh­zei­tig doch bes­ser zu ver­zich­ten. Denn größer sein Volu­men, desto mehr Ener­gie wird beim Dampf­garen be­nö­tigt. Anders sieht es je­doch aus, wenn gleich mehrere Por­tio­nen auf Vor­rat ge­kocht wer­den sollen.

Antworten auf weitere häufig gestellte Fragen

  • Welche Schnellkochtöpfe sind am besten?

  • Wer hat Schnellkochtöpfe getestet?

    Schnellkochtöpfe getestet hat u. a. Stiftung Warentest. Der neueste uns vor­lie­gende Test­be­richt stammt aus 2020. Mit­unter da­bei die fol­gen­den Modelle:

    • Fissler vitavit premium
    • WMF Perfect Premium
    • Fissler vitaquick
    • WMF Perfect
    • Kuhn Rikon Duromatic Inox

    Wirf dazu auch einen Blick auf unsere Übersicht mit den aktuellen Dampfkochtöpfe Testergebnissen.

  • Welche Schnellkochtöpfe-Hersteller gibt es?

    Schnellkochtöpfe werden mitunter von AmazonBasics, Fissler, Kuhn Rikon, Tefal und WMF angeboten.

  • Wie viel kosten gute Dampfkochtöpfe?

    Auf dieser Seite haben wir mehrere emp­feh­lens­werte Dampfkochtöpfe vor­ge­stellt. Aus­gehend von dem uns je­weils vor­lie­gen­den güns­tigs­ten Ange­bot, be­we­gen sich alle in einem Preis­rahmen zwi­schen 27,- und 219,- Euro. Im Schnitt soll­test du mit 124,12 Euro für einen guten Schnellkochtopf rechnen.

  • Wo kann man Schnellkochtöpfe kaufen?

    Schnellkochtöpfe erhältst du unter anderem im Haus­halts­waren­ge­schäft und beim Dis­coun­ter (be­fris­tetes Aktions­sorti­ment von Aldi, Lidl, Penny & Co.). Außerdem bei Alternate, Amazon, Baur Versand, GALERIA Karstadt Kaufhof und eBay. Hier haben wir dir ein paar gute Angebote zusammengefasst.

Bestseller

An dieser Stelle prä­sen­tie­ren wir dir be­liebte Schnellkochtöpfe-Ange­bote mit wei­test­gehend gu­ten Be­wer­tun­gen von Käu­fern in unse­ren Par­tner­shops. Eine un­ge­fil­terte Top 100 Dampfkochtöpfe-Best­seller­liste haben wir dir außer­dem hier verlinkt.

SchnellkochtopfAngebot
Instant Pot Elektrischer Schnellkochtopf Duo Mini 3L. 7-in-1 Multikocher, Schnellkochtopf in Edelstahl-700W
Instant Pot Elektrischer Schnellkochtopf Duo Mini 3L. 7-in-1 Multikocher, Schnellkochtopf in Edelstahl-700W99,00
WMF Perfect Schnellkochtopf- Unterteil Induktion 4,5l, Dampfkochtopf ohne Deckel, Cromargan Edelstahl poliert
WMF Perfect Schnellkochtopf- Unterteil Induktion 4,5l, Dampfkochtopf ohne Deckel, Cromargan Edelstahl poliert85,72
Fissler vitavit premium / Induktions-Schnellkochtopf, (4,5 L, Ø 22 cm) Edelstahl-Dampfkochtopf, 2 Garstufen, stapelbar, alle Herdarten auch Induktion
Fissler vitavit premium / Induktions-Schnellkochtopf, (4,5 L, Ø 22 cm) Edelstahl-Dampfkochtopf, 2 Garstufen, stapelbar, alle Herdarten auch Induktion199,00
Lagostina Schnellkochtopf, Metall, Stahl, 22 cm
Lagostina Schnellkochtopf, Metall, Stahl, 22 cm121,00
Fissler vitaquick / Induktions-Schnellkochtopf (10 L, Ø 26 cm) Edelstahl-Dampfkochtopf, 2 Garstufen, stapelbar
Fissler vitaquick / Induktions-Schnellkochtopf (10 L, Ø 26 cm) Edelstahl-Dampfkochtopf, 2 Garstufen, stapelbar207,40
Fissler vitaquick / Induktions-Schnellkochtopf (8 L, Ø 26 cm) großer Edelstahl-Dampfkochtopf, 2 Garstufen - Induktion
Fissler vitaquick / Induktions-Schnellkochtopf (8 L, Ø 26 cm) großer Edelstahl-Dampfkochtopf, 2 Garstufen - Induktion199,00
Fissler vitaquick black / Induktions-Schnellkochtopf (4,5l, Ø 22 cm) Edelstahl-Dampfkochtopf, 2 Garstufen, mit Einsatz, stapelbar, alle Herdarten – inkl. Dreibein
Fissler vitaquick black / Induktions-Schnellkochtopf (4,5l, Ø 22 cm) Edelstahl-Dampfkochtopf, 2 Garstufen, mit Einsatz, stapelbar, alle Herdarten – inkl. Dreibein179,00
Tefal Secure 5 Schnellkochtopf P25307 | inklusive Dampfkorb mit Dreifuß | 6L Fassungsvermögen | Hochwertiger Edelstahl | 5-Fach Sicherheitssystem | Geeignet für alle Herdarten, inklusive Induktion
Tefal Secure 5 Schnellkochtopf P25307 | inklusive Dampfkorb mit Dreifuß | 6L Fassungsvermögen | Hochwertiger Edelstahl | 5-Fach Sicherheitssystem | Geeignet für alle Herdarten, inklusive Induktion67,14
WMF Perfect Plus Schnellkochtopf Set Induktion 3-teilig, Dampfkochtopf 6,5l + 3l mit Einsatz-Set, Cromargan Edelstahl poliert, 2 Kochstufen
WMF Perfect Plus Schnellkochtopf Set Induktion 3-teilig, Dampfkochtopf 6,5l + 3l mit Einsatz-Set, Cromargan Edelstahl poliert, 2 Kochstufen199,99
Tefal P2530737 Secure 5 Neo Schnellkochtopf (Fassungsvermögen: 6 Liter, 2-Stufen-Garregler, hochwertiger Edelstahl) silber/grün
Tefal P2530737 Secure 5 Neo Schnellkochtopf (Fassungsvermögen: 6 Liter, 2-Stufen-Garregler, hochwertiger Edelstahl) silber/grün55,89
WMF Perfect Schnellkochtopf Induktion 6,5l, Dampfkochtopf, Cromargan Edelstahl poliert, 2 Kochstufen, Einhand-Kochstufenregler
WMF Perfect Schnellkochtopf Induktion 6,5l, Dampfkochtopf, Cromargan Edelstahl poliert, 2 Kochstufen, Einhand-Kochstufenregler95,18
Seb p4624900 Schnellkochtopf Clipso Minut, Rostfreies Metall, edelstahl, 9L
Seb p4624900 Schnellkochtopf Clipso Minut, Rostfreies Metall, edelstahl, 9L150,09
Tefal P46207 | Clipso Minut' Perfect Schnellkochtopf | mit Garbkorb und Timer | 6Liter | edelstahl/weiß/rot
Tefal P46207 | Clipso Minut' Perfect Schnellkochtopf | mit Garbkorb und Timer | 6Liter | edelstahl/weiß/rot190,52
SEB ClipsoMinut' Easy Schnellkochtopf, Edelstahl, rostfrei, blau, 26.8 x 39 x 29.5 cm
SEB ClipsoMinut' Easy Schnellkochtopf, Edelstahl, rostfrei, blau, 26.8 x 39 x 29.5 cm119,11
Fissler vitaquick / Induktions-Schnellkochtopf (6 L, Ø 22 cm) Edelstahl-Dampfkochtopf, 2 Garstufen, stapelbar
Fissler vitaquick / Induktions-Schnellkochtopf (6 L, Ø 22 cm) Edelstahl-Dampfkochtopf, 2 Garstufen, stapelbar169,90
Fissler vitavit premium / Induktions-Schnellbratpfanne (4l, Ø 26 cm) Edelstahl-Dampfkochtopf, mit Deckel, 2 Garstufen, stapelbar - alle Herdarten
Fissler vitavit premium / Induktions-Schnellbratpfanne (4l, Ø 26 cm) Edelstahl-Dampfkochtopf, mit Deckel, 2 Garstufen, stapelbar - alle Herdarten260,23
Seb ClipsoMinut' Duo Schnellkochtopf, 5 l, Kupfer-Effekt, Antihaftbeschichtung, für alle Herde, auch Induktionsherde, Französisches Produkt P4705101
Seb ClipsoMinut' Duo Schnellkochtopf, 5 l, Kupfer-Effekt, Antihaftbeschichtung, für alle Herde, auch Induktionsherde, Französisches Produkt P4705101144,87
KUHN RIKON Schnellkochtopf/Dampfkochtopf DUROMATIC Hotel Seitengriffmodell, induktion, Edelstahl, Silber, 12 Liter/28 cm
KUHN RIKON Schnellkochtopf/Dampfkochtopf DUROMATIC Hotel Seitengriffmodell, induktion, Edelstahl, Silber, 12 Liter/28 cm239,21
WMF Perfect Plus Schnellkochtopf Induktion 6,5l, Dampfkochtopf mit Einsatz, Cromargan Edelstahl poliert, 2 Kochstufen, Einhand-Kochstufenregler
WMF Perfect Plus Schnellkochtopf Induktion 6,5l, Dampfkochtopf mit Einsatz, Cromargan Edelstahl poliert, 2 Kochstufen, Einhand-Kochstufenregler167,41
Tefal P2544337 - Satz von 2 Schnellkochtopf (Secure neo Induktion 5, 4 und 6 Liter, 5 Sicherheitsstufen ), Silber
Tefal P2544337 - Satz von 2 Schnellkochtopf (Secure neo Induktion 5, 4 und 6 Liter, 5 Sicherheitsstufen ), Silber89,53
Fissler vitavit premium / Schnellkochtopf (6 L, Ø 22 cm) Edelstahl-Dampfkochtopf, 2 Garstufen - Induktion
Fissler vitavit premium / Schnellkochtopf (6 L, Ø 22 cm) Edelstahl-Dampfkochtopf, 2 Garstufen - Induktion279,00
WMF Perfect Plus Schnellkochtopf Induktion 2,5l, Dampfkochtopf, Cromargan Edelstahl poliert, 2 Kochstufen, Einhand-Kochstufenregler
WMF Perfect Plus Schnellkochtopf Induktion 2,5l, Dampfkochtopf, Cromargan Edelstahl poliert, 2 Kochstufen, Einhand-Kochstufenregler140,74
Lagostina Domina Vitamin Lagoeasy'Up Schnellkochtopf, 5 l, Edelstahl 18/10
Lagostina Domina Vitamin Lagoeasy'Up Schnellkochtopf, 5 l, Edelstahl 18/10126,63
KUHN RIKON 3195 Duromatic Supreme Schnellkochtopf/Dampfkochtopf, induktion, Edelstahl 4 Liter, 22 cm, Silber, 4L/22cm
KUHN RIKON 3195 Duromatic Supreme Schnellkochtopf/Dampfkochtopf, induktion, Edelstahl 4 Liter, 22 cm, Silber, 4L/22cm199,00
Quellennachweise:
  1. Vgl. Kuhn Rikon: Schnellkochtöpfe für zeitsparendes und gesundes Kochen, in: Katalog / elements of style / sinnlicher kochen, Nr. 1, 2017, S. 18
  2. Vgl. Europäische Parlament: Richtlinie 2014/68/EU des Europäischen Parlaments und des Rates, in: Amtsblatt der Europäischen Union, 15.05.2014, L 189/164