vg

Nähmaschinen

Kleidung selber nähen ist ein Trend, der im letz­ten Jahr­zehnt stei­gen­der Be­liebt­heit ge­won­nen hat. Näh­kurse stehen da­rum hoch im Kurs und wer­den vor­wie­gend von Frauen und ins­be­son­dere jun­gen Müt­tern in Eltern­zeit be­sucht. Eine ein­fache Näh­ma­schine ist Grund­voraus­set­zung um sich dem DIY-Trend an­zu­schließen. Over­lock & Co. stehen folg­lich schnell auf dem Wunsch­zettel.

Nähmaschinen zeichnen sich durch ihre ver­schie­de­nen Stich­pro­gramme aus. Heu­tige Haus­halts­näh­ma­schi­nen haben über 40 ein­pro­gram­mierte Näh­striche. Teil­weise so­gar hun­derte. Das sind na­tür­lich viel mehr, als wie zwin­gend er­for­der­lich. Grad-, Nutz- und Blind­strich zäh­len zu den Basics. Ein sau­be­res Stich­bild spricht für ein gutes Exem­plar. Ein Knop­floch-Pro­gramm, Nadel­ein­fädler und auto­ma­ti­scher Faden­ab­schnei­der run­den das Paket ab.

Auf dieser Seite stellen wir dir unsere Näh­ma­schi­nen-Emp­feh­lun­gen, unter­schied­licher Preis­klassen vor. Von der güns­ti­gen Ein­stei­ger­näh­ma­schine, bis hin zur Profi­aus­füh­rung. Darun­ter Modelle von Brother, Ber­nina Sin­ger und Janome, so­wie eine W6 Com­pu­ter­näh­ma­schine zum Nähen, Quit­ten und Pat­chen mit 504 ge­spei­cher­ten Pro­gram­men. Alle­samt ge­eig­net für die ver­schie­dens­ten Schnitt­muster aus dem Netz.

Unsere Empfehlungen

Zunächst ein grober Überblick unserer favorisierten Nähmaschine-Empfehlungen für 2021. Im direkten Anschluss gehen wir auf jedes dieser, sowie weitere Haushaltsnähmaschinen näher ein und benennen dessen Vor- & Nachteile.

  1. Innov-is F400 Brother
    Innov-is F400
  2. B 325 Bernina
    B 325
  3. 230 DC Janome
    230 DC
  4. Professional Carina
    Professional
  5. N 1235/61 W6 Wertarbeit
    N 1235/61
  6. JX17FE (Fantasy Edition) Brother
    JX17FE (Fantasy Edition)
Frau näht mit Nähmaschine

Brother Innov-is F400

Brother Innov-is F400 | EAN: 4977766768276

Die elek­tri­sche Näh­ma­schine Brother Innov-is F400 steckt voller Funk­tio­nen, wel­che es Nähern und Nähe­rin­nen er­lau­ben, ihrer Krea­ti­vi­tät freien Lauf zu las­sen. Ihr Spei­cher um­fasst 40 ein­pro­gram­mierte Stiche. Darun­ter alle gän­gi­gen Stan­dard­stiche (z. B. Grad-, Kreuz- & Zick­zack­stiche), wie auch sechs Ein-Stufen-Knopf­loch­va­ri­an­ten. Stich­breite und -länge sind selbst­ver­ständ­lich vari­ier­bar. Beim Nähen kann das Näh­werk bis zu 850 Stiche pro Minute er­rei­chen, Über das Fuß­pedal lässt sich die Ge­schwin­dig­keit gut regulieren.
Serienmäßig wird die F400 mit einem Stan­dard-, Knopf­loch-, Reiß­ver­schluss- sowie Zick-Zack-Näh­fuß aus­ge­lie­fert. Im optio­na­lem Brother Cou­ture-Kit sind wei­tere Näh­füße ent­hal­ten. Auch das Crea­tive Quil­ting Kit ist im Han­del er­hält­lich und bringt nebst An­schie­be­tisch, zu­sätz­liches Zu­be­hör zum Quil­ten für die Innov-is mit.
Spulen, Füße, Nadeln und wei­te­res Näh­ma­schi­nen­zu­be­hör las­sen sich im An­schiebe­tisch­zu­be­hör­fach der Brother Innov-is F400 unter­brin­gen. So­mit ist es je­der­zeit griff­bereit.

Das Transportsystem der Frei­arm­näh­ma­schine von Brother ist recht­eckig. Ihr Sie­ben-Punkt-Trans­por­teur trans­por­tiert den Stoff gleich­mäßig und er­mög­licht so eine her­vor­ra­gende Stich­qua­li­tät. Da­bei spielt es keine Rolle, ob mit dün­nem oder dickem Stoff ge­näht wird. Der ein­stell­bare Näh­fuß­druck ver­hilft zu falten­freien Näh­ten. Zum freien Füh­ren des Näh­gutes ist der Trans­por­teur ver­senkbar.
Brother hat zwei LEDs in der Innov-is F400 ver­baut. Die extra helle LED-Beleuch­tung ist blend­frei imd leuch­tet den Arbeits­be­reich opti­mal aus. Zu­sätz­liches, auf den An­schie­be­tisch ge­rich­te­tes Arbeits­licht, ist so­mit überflüssig.

Obwohl es sich bei der Brother Innov-is F400 um eine sehr viel­sei­tige Com­pu­ter­näh­ma­schine han­delt, ist ihre Be­die­nung in­tu­i­tiv, wenn nicht gar ein­fach. Eine aus­führ­liche Be­die­nungs­an­lei­tung liegt bei. Die Stich­aus­wahl er­folgt über ein 2,7 Zoll großes LCD-Display. Die­ses zeigt gleich­zeitig alle wei­te­ren, wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen an.
Doch selbst das Einfädeln ist kin­der­leicht. Eine Faden­füh­rung zeigt den Weg. Den letz­ten Schritt über­nimmt dann die Ein­fä­del­auto­ma­tik. Sie bringt das Garn­ende durch das Nadel­öhr. Zu­sätz­lich noch die volle Spule in die Unter­faden-Schnell­auto­matik ein­legen und schon kann es los­gehen.
Mit der Punkt­ver­rie­ge­lung sollte in den meis­ten Fäl­len be­gonnen und hin­ter­her be­endet wer­den. Auf Knopf­druck macht die F400 Ver­rie­ge­lungs­stiche am Naht­anfang bzw. spä­ter am ‑ende. Ihr auto­ma­tischer Faden­ab­schnei­der über­nimmt folg­lich selbst diese Aufgabe.

Zielgruppe der Mittel­klasse-Näh­maschine sind An­fän­ger, wie gleicher­maßen auch Fort­ge­schrit­tene. Ihr Ge­häuse ist robust ge­baut und wird beim Trans­port durch eine Hart­haube ge­schützt. Für den Haus­ge­brauch wer­den drei Jahre Garan­tie für die Innov-is F400 ein­ge­räumt. Bei ge­werb­licher Nut­zung ver­rin­gert sich die Garantie­zeit je­doch auf nur ein Jahr.

Finden wir gut:

  • 40 Stichprogramme
  • Sieben-Punkt-Transporteur
  • bis zu 850 Stiche pro Minute
  • helle LED-Beleuchtung
  • Display (2,7 Zoll)
  • Einfädelautomatik
  • Vernähtaste
  • automatischer Faden­ab­schneider
  • umfangreicher Lieferumfang
  • Hartschutzhaube
  • im Anschiebetisch integrier­tes Zubehör­fach

Gefällt uns weniger:

  • sehr hoher Preis

Sehen wir neutral:

  • drei Jahre Garantie

Testergebnis:

  • Stiftung Warentest Ausgabe 11/2019gut – Testsiegerin

    Sehr gleich­mäßi­ger Ge­rad­stichBeste beim Ver­säu­menNäht pro­blem­los an Kan­ten ent­langSehr gute Beleuchtung

    Innov-is F400

Bernina B 325

Bernina B 325 | EAN: 7630043517338

Als Näh­ma­schine der 3er Serie, bie­tet die Ber­nina B 325 alles, was man von einem Top-Modell er­war­tet. Inklu­sive Näh­alpha­bet kommt die Ma­schine auf 97 Stich­pro­gramme. Ver­glichen mit ande­ren Luxus-Näh­ma­schi­nen, mag dies nicht nach viel klin­gen, um­fasst aber alle wich­ti­gen Näh­stiche (15 Nutz-, 3 Kreuz- & 3 Quilt­stiche, mit­samt Knopf­loch­pro­gramm und noch zahl­reiche wei­tere, wie 23 ver­schie­dene deko­ra­tive Stiche. Die meis­ten sind in ihrer Stich­länge und -breite indi­vi­du­ell ein­stell­bar. Über die Speicher­funk­tion kön­nen diese zur Wie­der­ver­wen­dung hin­ter­legt wer­den.
Verschiedene Nähfüße (Rücktransportfuß No. 1, Overflockfuß No. 2, Knopflochfuß No. 3, Reißverschlussfuß No. 4 und Blindstichfuß No. 5) liehen der Bernina-Nähmaschine ebenso bei, wie ein kleines Nadelsortiment (130/705H) und noch weiteres Nähzubehör (Spulen & Co.). Zur Aufbewahrung wird eine praktische Zubehörtasche mitgeliefert.

Beinahe alle Nähaufgaben meistert die B325 mit einem guten Näh­er­geb­nis! Ledig­lich bei dicke­ren Stoffen, wie auch Jeans-Quer­nähte, könnte die­ses etwas bes­ser aus­fallen. Ins­ge­samt lie­fert die Com­pu­ter­näh­ma­schine aber ein gutes Nähbild.
Auch Freihandnähen ist dank ver­senk­ba­rem Trans­por­teur pro­blem­los mög­lich. 16 Zenti­meter Platz rechts neben der Nadel bie­ten ge­nug Ab­stand, dass sich be­quem auch größere Stoffe mit der Frei­arm­näh­ma­schine ver­ar­bei­ten lassen.
Insgesamt acht LEDs leuch­ten den Näh­be­reich mit­samt An­schie­be­tisch sehr hell aus. Nähen bei de­zen­ter Zimmer­be­leuch­tung ist darum ab­so­lut kein Pro­blem. Eine gute Sicht aufs Näh­gut ist dank der hel­len LED-Beleuch­tung gewährt..

Die B 325 ist schnell! Wird das Fuß­pe­dal voll durch­ge­tre­ten, näht die Schwei­zer Näh­ma­schine mit bis zu 900 Stichen pro Minute. Näh­pro­jekte sind so in Hand­um­drehen fer­tig. Na­tür­lich be­darf es eini­ges an Übung, um bei dem Tempo über­haupt mit­hal­ten zu kön­nen. Lang­sam über den manu­ellen Ge­schwin­dig­keits­regler an­fan­gen und sich nach und nach stei­gern ist der beste Weg vom Näh­an­fän­ger zum Profi.

Besonders Anfängertauglich ist auch die Be­die­nung der Luxus­näh­ma­schine. Alle Be­dien­ele­mente sind klar ge­kenn­zeich­net. Pro­gramm­nummern wer­den über ein Tasten­feld ein­ge­ge­ben. Die­ses be­in­hal­tet gleich­zeitig auch zehn Direkt­wahl­tasten mit den wich­tigs­ten Näh­pro­grammen. Das aus­ge­wählte Pro­gramm wird über ein hell be­leuch­te­tes LCD-Display an­ge­zeigt. Darauf außer­dem zu finden, sind die ge­wählte Näh­breite und -länge. Selbst eine Näh­fuß­emp­feh­lung zeigt der Bildschirm an.
Spulen und Einfädeln gelingt sehr un­kom­pli­ziert. Ber­nina hat dazu auch eine leicht­ver­ständ­liche Video­an­lei­tung auf You­Tube ver­öffent­licht. Der halb­auto­ma­tische Ein­fädler bringt den Faden im letz­ten Schritt schluss­end­lich kom­for­tabel durchs Nadelöhr.

BERNINA Nähmaschinen sind ein Syno­nym für Schwei­zer Prä­zi­sion, wie auch Halt­bar­keit. Das Unter­neh­men Blickt auf über 125 Jahren Branchen­er­fah­rung zu­rück. Den An­fang machte Karl Fried­rich Gegauf im Jahr 1893, mit der ers­ten Hohl­saum­näh­ma­schine der Welt. 1932 ver­ließ schließ­lich die erste BERNINA-Haus­halts­näh­maschine das Steck­borner Werk. Seit je­her über­zeu­gen die Schwei­zer mit immer mehr neuen Inno­va­tio­nen auf dem Näh­maschinen­markt.
Die Garantiezeit der B 325 beträgt zwei Jahre ab Kauf. Durch kos­ten­lose Pro­dukt­re­gis­trie­rung auf der Her­stel­ler­web­seite lässt sich diese pro­blem­los auf vier Jahre verdoppeln.

Finden wir gut:

  • 97 Stichprogramme
  • versenkbarer Transporteur
  • bis zu 900 Stiche pro Minute
  • LED-Beleuchtung
  • beleuchtetes LCD-Display
  • halbautomatischer Einfädler
  • umfangreicher Lieferumfang

Gefällt uns weniger:

  • sehr hoher Preis

Sehen wir neutral:

  • zwei Jahre Garantie (vier Jahre bei Produkt­registierung)

Testergebnis:

  • Stiftung Warentest Ausgabe 11/2019gut – Komfortabler Luxus

    Sehr gute Beleuchtungnäht fast durch­weg gut und sehr gutSpult eigen­stän­digteu­erste Ma­schine im Test

    B 325

Video:

  • Nähmaschine vorbereiten: Einfädeln und spulen mit der BERNINA 335 und 325

Janome 230 DC

Janome 230 DC | EAN: 4260366211830

Einfach perfekt Nähen mit Kom­fort, so dass Ver­sprechen sei­tens Janome zur kom­pak­ten Com­pu­ter­näh­ma­schine 230­DC. Die Decor Com­pu­ter Näh­ma­schine be­herrscht ins­ge­samt 30 Stiche. Da­run­ter das Stan­dard­stich­pro­gramm, Zier­nähte, wie auch drei Knopf­loch­pro­gramme. Viele in ihrer Stich­weite und -breite vari­ier­nbar. Ver­schie­dene Näh­füße (Zick-Zack-Näh­fuß A, Kan­ten­näh­fuß C, Reiß­ver­schluss­fuß E, Satin­fuß F, Blind­stich­fuß G und Auto­matik-Knopf­loch­fuß R) lie­gen der Janome 230 DC bei und las­sen sich im Zu­be­hör­fach der Ma­schine ver­stauen. Prak­tisch die Ver­näh­taste, mit der auf Knopf­druck Faden­anfang und -ende sicher fixiert werden.

Als computer­ge­steuerte Frei­arm­näh­ma­schine mit ab­nehm­ba­ren Näh­tisch, eig­net sich die 230 DC zum Nähen von Ärmeln und Hosen­beinen. Auch kräf­tige Jeans­stoffe be­rei­ten ihr da­bei keine Pro­bleme. Dank auto­ma­tischer Näh­fuß­druck­re­gu­lie­rung wird bei den unter­schied­lichs­ten Stof­fen stets ein opti­ma­les Näh­er­geb­nis ge­lie­fert. Optio­nal lässt sich aber eben­so Frei­hand ge­führt nähen. Da­zu ist der 7-Seg­ment-Trans­por­teur von außen ver­senk­bar. Eine helle LED leuch­tet den Näh­be­reich gut aus.

Die Bedienung der Janome DC 230 ist wei­test­ge­hend selbst­er­klä­rend. Selbst Näh­anfän­ger kom­men schnell mit ihr zu­recht. Über die be­leuch­tete LCD-Anzeige blei­ben alle Ein­stel­lun­gen immer im Blick: Stich­pro­gramm, Stich­breite und Stich­länge. Je­weils mit einer Emp­feh­lung. Eben­so für den Nähfuß.
Auch beim Einfädeln er­leich­tert eine num­me­rierte Garn­füh­rung das Pro­ze­dere. Und das Nadel­loch tref­fen wird dank des Ein­hand­na­del­ein­fäd­lers zum Kinderspiel.

JANOME steht seit 1921 für hoch­wer­tige, leis­tungs­starke und preis­ge­rechte Näh­ma­schinen. Dem schließt sich auch die 230DC an. Bei regel­mäßi­ger War­tung holen sich Käu­fer eine Com­pu­ter-Näh­ma­schine fürs Leben ins Haus. Fünf Jahre Her­steller­garantie sprechen für sich. Zu­dem wird die Janome 230 DC werk­sei­tig mit einer Hart­scha­len­abd­eck­haube aus­ge­lie­fert, so­dass sie bei Nicht­ge­brauch oder dem Trans­port ge­schützt ist.

Finden wir gut:

  • 30 Stichprogramme
  • Sieben-Segment-Transpor­teur
  • helle LED-Beleuch­tung
  • beleuchtetes LCD-Display
  • Einhand-Nadel­einfädler
  • Vernähtaste
  • Hartschalen­abdeck­haube
  • umfangreicher Lieferumfang
  • fünf Jahre Garantie

Testergebnis:

  • Stiftung Warentest Ausgabe 11/2019gut – Preis-Leistungs-Sieger

    Näht sehr gleich­mäßig an Kan­ten ent­langKeine Pro­bleme mit meh­re­ren Stoff­la­gendickes Mate­rial nur mittelmäßig

    230 DC

Carina Professional

Carina Professional | EAN: 7640105923212

Mit 206 Stiche be­währt sich die Carina Pro­fes­sio­nal schon seit über zehn Jah­ren als gute Ein­stei­ger­näh­ma­schine, für krea­tive Stoff­ideen. Ihr Stich­an­ge­bot um­fasst ne­ben Klas­si­kern, wie Grad- und Zick-Zack-Stiche, auch meh­rere Zier­nähte, Motive und so­gar kom­bi­nier­bare Schrif­ten. So­wohl die Stich­breite, wie auch -länge sind da­bei stu­fen­los (bis 7 bzw. 5 mm) ein­stell­bar (mit Speicher­mög­lich­keit). Elf Knopf­loch­vari­an­ten run­den die Pro­gramm­viel­falt ab.
Ein pro­gram­mier­ba­rer Nadel­stopp (oben/unten) sorgt für großen Kom­fort. Eben­so die Ver­näh­taste der Carina Pro­fes­sio­nal: Auf Knopf­druck wer­den die Garn­enden auto­ma­tisch fixiert.

Die Carina Professional kann mit ihrem 7-Seg­ment­trans­port Stoffe aller Art nähen: feine, dicke, Jeans, Leder und viele wei­tere. Der lange, schlanke Frei­arm er­laubt auch größere Stoff­men­gen, ohne groß­ar­ti­ges Ab­stecken, zu ver­ar­beiten. Der große Näh­tisch wird über eine blend­freie LED gut aus­ge­leuchtet.

Carina legt bei seiner Näh­ma­schine sehr großen Wert auf eine ein­fache und kom­for­table Bedie­nung. Die be­reits er­wähnte Ver­näh­taste ist nur eine die­ser Kom­fort­funk­tio­nen. Be­reits das Ein­fä­deln ge­lingt leicht und wird durch einen ein­ge­bau­ten Nadel­ein­fädler, mit­samt Faden­ab­schnei­der (für Ober- & Unter­faden) er­gänzt. Über das hin­ter­grund­be­leuch­tete Dis­play blei­ben alle wich­ti­gen Para­me­ter stets im Blick. Es gibt außer­dem Tipps, wie zum rich­ti­gen Näh­fuß (ver­schie­dene be­reits im Liefer­umfang).
Die Programmauswahl erfolgt über die Tas­ten auf der Ma­schi­nen­vor­der­seite unter dem Bild­schirm. Sie sind mit den neun meist­ge­nutz­ten Stichen vor­be­legt. Wei­tere las­sen sich über ihre Pro­gramm­nummer aus­wäh­len. Ein aus­zieh­ba­rer Spick­zettel ver­schafft schnell einen Stich­über­blick. All­ge­mein ist die An­leitung sehr gut und leicht verständlich.

Carina gewährt fünf Jahre Garan­tie auf seine Pro­fes­sio­nal-Näh­ma­schine mit elek­tro­nischem Fuß­pedal. Ihr Leicht­metall­auf­bau macht sie nicht nur trans­por­ta­bel, son­dern gleich­zei­tig auch robust. Neben der Pro­fes­sio­nal-Edi­tion gibt es auch die Carina Pre­mium so­wie Carina Dia­mond ohne Anschiebe­tisch.

Finden wir gut:

  • 206 Stichprogramme
  • Sieben-Segment-Transpor­teur
  • blendfreie LED-Beleuch­tung
  • hintergrund­beleuch­te­tes LCD-Display
  • automatischer Nadeleinfädler
  • integrierter Faden­ab­schneider
  • umfangreicher Lieferumfang
  • fünf Jahre Garantie

Testergebnis:

  • Stiftung Warentest Ausgabe 11/2019gut – Günstigste mit Display

    Gerad- und Nutz­stiche, Kan­ten ver­säu­men und Reiß­ver­schlüsse an­nähen gut, Knopf­löcher so­gar sehr gutHatte Pro­bleme, über Quer­nähte zu nähen

    ProfessionalWird auch als Carina Premium sowie als Carina Diamond ohne Anschiebetisch vertrieben.

Video:

  • Carina Professional - Nähmaschine

W6 Wertarbeit N 1235/61

W6 Wertarbeit N 1235/61 | EAN: 4260226270656

Die mecha­ni­sche und ro­buste Hobby­näh­ma­schine W6 N 1235/61 ist ein Ge­rät der Stan­dard­klasse für An­spruchs­volle und Näh­be­geis­terte. Sie bie­tet 23 Näh­pro­gramme, von denen sich viele in ihrer Strich­breite und -länge vari­ie­ren las­sen. Die Stich­aus­wahl ist über­sicht­lich an­ge­ordnet. Da­run­ter u. a. elas­ti­sche Stiche, wie der Feder­stich zum Ab­ket­teln, der Rau­ten­stich für stark dehn­bare Stoffe oder Over­lock­stich zum Fixie­ren von Saum­näh­ten. Außer­dem ver­schie­dene Deko­ra­tions­stiche. Die klas­si­sche Gerad- und Zick­zack­naht ver­steht sich von selbst… Eine Knopf­loch­auto­ma­tik in vier Schrit­ten sorgt für ein­faches An­fer­ti­gen von Knopf­löchern in ver­schie­de­nen Größen. Nähen mit Zwil­lings­na­del ist mit der W6-Näh­ma­schine eben­so möglich.

Der Freiarm-Anschiebe­tisch der N1235/61 ist ab­nehm­bar. Dies ist prak­tisch zum Nähen von Ärmeln und Hosen­beinen. Für be­son­ders dicke Stoffe wie Jeans ist der Näh­fuß zwei­stufig ver­stell­bar. Sein An­press­druck wird über eine Feder angepasst.
Zum freihändigen Führen des Näh­gutes ist ein Trans­port­stop mit­tels Trans­por­teur­ab­deckung mög­lich. Ori­en­tiert wer­den kann sich an­schließend an den in der Stich­platte ein­ge­fräs­ten Ab­stands­linien. Ohne den auto­ma­tischen Vor­schub ist es bei­spiels­weise mög­lich, auch Knöpfe mit der Näh­ma­schine anzunähen.

Um ausreichend Licht im Näh­zimmer muss sich bei der N 1235/61 keine Ge­dan­ken mehr ge­macht wer­den. Dank inte­grier­ter Be­leuch­tung bleibt der Näh­be­reich der Ma­schine stets gut aus­ge­leuch­tet. Dies schließt die Nadel mit ein, wenn­gleich zum ein­fä­deln nicht zwin­gend er­for­der­lich. Die W6-Näh­ma­schine ver­fügt näm­lich über einen ein­ge­bau­ten Nadel­ein­fädler. Doch eben­so leicht wie durch das Nadel­loch, lässt sich der Faden von einen der beiden Garn­rollen­halter durchs ge­samte Ge­häuse füh­ren. Die Schnell­ein­fäde­lung ist nummeriert.

Nähmaschinen von W6 Wert­arbeit sind ro­bust, lang­le­big und ein­fach zu be­die­nen. Der deut­sche Her­stel­ler ist sich dem so sicher, dass er selbst sei­ner güns­ti­gen Ein­stei­ger­näh­ma­schine N1235/61 eine zehn­jährige Ga­ran­tie (kos­ten­lose Re­gis­trie­rung er­for­der­lich) ein­räumt. Nebst einer aus­führ­lichen Ge­brauchs­an­wei­sung (er­gän­zend auch als deutsch­spra­chi­ges You­Tube-Video), liegt dem Lie­fer­um­fang auch wei­te­res Zu­be­hör, wie eine prak­tische Staub­schutz­hülle bei.

Finden wir gut:

  • 23 Stichprogramme
  • helles Nählicht
  • automatischer Nadel­einfädler
  • inkl. Staub­schutz­hülle
  • umfangreicher Lieferumfang
  • zehn Jahre Garantie

Gefällt uns weniger:

  • ohne Display

Testergebnis:

  • Stiftung Warentest Ausgabe 11/2019gut

    Gut für Gerad-, Blind-, Nutz­stiche, Ver­säu­men und dicke StoffeBeim Nähen von elas­ti­schem Jer­sey ver­schie­ben sich die Lagen rela­tiv leichtMittel­mäßige Beleuchtung

    N1235/61

Video:

  • W6 Wertarbeit Nähmaschine N 1235/61

Brother JX17FE (Fantasy Edition)

Brother JX17FE (Fantasy Edition) | EAN: 4977766801492

Die Ein­stei­ger-Näh­ma­schine JX­17­FE in der limi­tier­ten Fan­tasy Edi­tion von Brother ist ge­macht, um täg­liche Näh­ar­beit ein­fach und schnell zu er­le­di­gen. Trotz ihrer kom­pak­ten Bau­weise und ihres ver­gleichs­weise güns­ti­gen Prei­ses, bie­tet sie eine volle Näh­funk­tio­na­li­tät für An­fän­ger, wie auch Profis.
Zum Angebot zählen 17 Näh­pro­gramme. Darun­ter Grad­stiche in sechs Aus­füh­run­gen, vier Zickz­ack­stiche, zwei elas­ti­sche Stiche, ein Knop­floch­pro­gramm in vier Schrit­ten und natür­lich eine Rück­stich-Funk­tion. Nähen mit dop­pel­ten Nadeln ist eben­falls mög­lich (inkl. Ge­häuse für den zu­sätz­lichen Garn­rollen­stift). Die Ober­faden­spannung lässt sich über ein Ein­stell­rad mehr­stufig anpassen.

Dicke Stoffe wie Jeans be­rei­ten der Brother JX­17­FE Frei­arm­näh­ma­schine keine Pro­bleme. So­wohl der leis­tungs­starke Motor, wie auch die dop­pelte Höhe des Näh­fußes sind da­rauf aus­ge­legt. Ein sechs­reihi­ger Stoff­trans­port sorgt für einen sau­be­ren Vor­schub. Dank LED-be­leuch­te­ter Arbeits­platte bleibt die Naht immer gut im Blick.

Brother ist einer der welt­füh­ren­den Her­stel­ler von unter ande­rem com­pu­ter­ge­steu­er­ten Stick- & Näh­systemen. 1908 als Repa­ra­tur­werk­statt für Näh­ma­schi­nen ge­grün­det, blickt das ja­pa­nische Unter­neh­men auf mittler­weile über ein Jahr­hun­dert Er­fah­rung zu­rück. Dies sieht man selbst dem Ein­stiegs­modell JX17FE an. Trotz sei­nes ver­gleichs­weise ge­rin­gen Prei­ses ist die Ma­schine sau­ber ver­ar­bei­tet und be­steht im inne­ren Auf­bau aus be­stän­di­gem Metall. Lan­ger Näh­spaß wird ga­ran­tiert. Sei­tens Brother mit drei Jahren Her­stel­ler­ga­ran­tie auf die Näh­ma­schine inkl. Fußpedal.

Finden wir gut:

  • günstiger Preis
  • 17 Stichprogramme
  • LED-Beleuchtung
  • sechsreihiger Trans­por­teur

Gefällt uns weniger:

  • ohne Display

Sehen wir neutral:

  • drei Jahre Garantie

Singer Talent 3321

Singer Talent 3321 | EAN: 5054186414514

Als günstige Ein­stiegs­näh­ma­schine be­geis­tert die Sin­ger Talent 3321 von An­fang an. Mit ins­ge­samt 21 Näh­pro­gramme, bie­tet sie eine ideale Grund­aus­stat­tung für all­täg­liche Näh­ar­bei­ten: Zehn Nutz- & Deko­stiche, zehn Stretch­stiche und eine 4-Stu­fen-Knopf­loch­auto­ma­tik. Die Pro­gramm­aus­wahl er­folgt per Wahl­rad, mit auf­ge­druck­ten Picto­gram­men statt kom­plizier­ten Pro­gramm­num­mern. Stich­breite und länge las­sen sich da­bei ge­trennt von­einan­der ein­stel­len. Auch das Nähen mit Zwil­lings­nadel ist mög­lich. Eine solche liegt dem sonst recht um­fang­rei­chen Liefer­um­fang (Strecht­nadeln, Spulen, so­wie Uni­ver­sal­näh-, Reiß­ver­schluss-, Knopf­loch- und Knopf­an­näh­fuß) je­doch nicht bei.

Wie es sich für eine gute Anfänger­näh­maschine ge­hört, ge­lingt das Ein­fä­deln recht ein­fach. So­gar einen auto­ma­tischen Nadel­ein­fädler bringt die Sin­ger Talent 3321 mit sich. Läs­ti­ges Suchen nach dem Nadel­öhr ent­fällt also.
Der Spulenwechsel ge­schieht ge­nau­so mühe­los. Dank Top­Klick-System wird die Spule be­quem von oben ein­ge­legt. Kom­for­ta­bel da­bei ist der extra hohe Näh­fuß­durch­lass, der sich aber eben­so bei dicken Stof­fen be­merk­bar macht.
Singer hat natürlich auch an eine Näh­tisch­be­leuch­tung ge­dacht. Diese fällt bei der Talent 3321 je­doch recht schwach aus, so­dass weiter­hin auf eine gute Aus­leuch­tung des Näh­zimmers ge­ach­tet wer­den sollte.

Die günstige Singer-Frei­arm­näh­ma­schine Talent 3321 be­steht aus einem soli­den Metall­ge­häuse und macht einen robus­ten Ein­druck. Der US-ameri­ka­nische Näh­ma­schinen­her­steller blickt auf über 160 Jahre Bran­chen­er­fah­rung zu­rück. Her­steller­sei­tig wer­den zwei Jahre Garan­tie auf die Ma­schine gewährt.

Finden wir gut:

  • 21 Stichprogramme
  • Nähtisch­be­leuch­tung
  • automatischer Nadel­ein­fädler
  • solides Metall­gehäuse

Gefällt uns weniger:

  • ohne Display

Sehen wir neutral:

  • zwei Jahre Garantie

Video:

  • Singer 3321 Talent - Full video

W6 Wertarbeit N 8000

W6 Wertarbeit N 8000 | EAN: 4260226273602

Nähen, patchen, quil­ten und sticken, all dies ist mög­lich, mit der W6 N8000. Die com­pu­ter­ge­steu­erte Näh­ma­schine von W6 Wert­ar­beit fasst sagen­hafte 504 Pro­gramme, ein­schließ­lich drei Schrif­ten und 13 Knopf­loch­va­rian­ten. Selbst­ver­ständ­lich mit ver­schie­de­nen Ein­stell­mög­lich­kei­ten, wie Stich­länge und -breite. Indi­vi­du­ell zu­sam­men­ge­stellte Mus­ter­kom­bi­na­tio­nen kön­nen auf dem in­ter­nen Ma­schi­nen­spei­cher ab­ge­speichert werden.
Zum Lieferumfang zäh­len ver­schie­dene Näh­füße: Over­lock­fuß, Reiß­ver­schluss­fuß, Blind­stich­fuß, Satin­stich- bzw. Appli­ka­tions­fuß und natür­lich auch ein Stan­dard-Zick­zack­fuß. Eben­so wird eine spe­zielle Knopf­loch­schiene für Knopf­löcher und ein Quilt­an­schiebe­tisch mit­ge­lie­fert. Ins­ge­samt fällt das Zu­be­hör­pa­ket noch üp­pi­ger aus. Nähen mit Zwil­lings­näh­na­del (inkl. Zwil­llings­nadel­schutz-Funk­tion) geht auch, je­doch liegt sol­che nicht bei. Der An­schie­be­tisch mit heraus­nehm­ba­ren Zu­be­hör­fach bie­tet aus­rei­chend Platz zur Auf­be­wah­rung des Näh­zubehörs.

Mit dem optionalen W6 Stick­tisch EU7 wird die N8000 zur Stick­maschine. Vor­ins­tal­liert sind über 150 an­spre­chende Stick­muster. Darunter Red­work Motive, Emblem- & Eck­ver­zie­run­gen so­wie Appli­ka­tions­sticke­reien. Außer­dem vier Schrift­arten. Indi­vi­du­elle Stick­motive las­sen sich im DST-For­mat über den bei­lie­gen­den USB-Stick auf die Stick­ein­heit über­tra­gen. Auch eigene mit der Hatch Orga­ni­zer Stick­soft­ware ent­wor­fene Designs.
Serienmäßig wird die W6 EU 7 mit einen großen Stick­rahmen von 130 x 200 mm ge­lie­fert. Alter­na­tiv wird auch ein 150 x 250 mm XXL-Rahmen an­ge­bo­ten. Zu­dem noch wei­tere klei­nere Aus­führungen.

Der bewährte 7-Seg­mente-Trans­por­teur sorgt auch bei der N 8000 für einen zu­ver­läs­si­gen Stoff­vor­schub. Dicke Stoffe be­rei­ten der W6-Näh­ma­schine keine Pro­bleme. Der Näh­an­press­druck ist ein­stell­bar, was ideal für elas­tische Stoffe und aus­wel­len­den Jersey ist.
Ausgeleuchtet wird der ab­nehm­bare Frei­arm-Anschiebe­tisch durch eine 3-fach LED-HQ Be­leuch­tung. Da­mit blei­ben die große Metall­stich­platte (mit ein­ge­fräs­ten Ab­stands­linien in mm und Zoll), sowie das Näh­werk, auch bei schlechter Näh­zimmer­aus­leuch­tung gut im Blick.

W6 Wertarbeit hat viel Wert auf eine ein­fache in­tuit­ive Be­die­nung sei­ner lei­sen Frei­arm­näh­ma­schine ge­legt. Die Garn­füh­rung ist klar ge­kenn­zeich­net. Um die Faden­span­nung muss sich dank Auto­matik keine Ge­dan­ken ge­macht wer­den. Und der ein­ge­baute Nadel­ein­fädler sorgt für schnelles, ein­faches Ein­fädeln des Garns in die Nadel.
Während des Nähens wird der Faden über­wacht. Reißt er, stoppt die Maschine. Der Faden­über­wachungs­sensor ist je­doch nur einer vie­ler Kom­fort­aus­stattungs­merk­male der W6 N8000. Wei­tere sind u. a. der auto­ma­tische Faden­ab­schnei­der und die Vernäh­auto­matik.
Die meisten Einstellungen wer­den über den hoch­auf­lösen­den LCD-Multi­color-Touch­screen vor­ge­nommen. Der große Bild­schirm ist be­rüh­rungs­emp­find­lich und bie­tet eine Echt­zeit­vor­aus­schau von z. B. aus­ge­wähl­ten Muster­folgen. Nähen ist mit und ohne Fuß­an­lasser möglich.

Das Modell N 8000 steht für Spitzen­quali­tät aus der W6 Näh­ma­schinen­bau­reihe. Die Com­pu­ter­näh­ma­schine ist robust, stabil und lang­le­big. Da­von ist man sich sei­tens des deut­schen Her­stel­lers so sicher, dass zehn Jahre Garan­tie (bei Regis­trie­rung) ge­währt werden. Für den Trans­port und als Staub­schutz liefert W6 Wert­arbeit einen fes­ten Näh­ma­schinen­koffer mit.

Finden wir gut:

  • 504 Stichprogramme
  • mit optionalem W6 Stick­tisch EU7 auch als Stick­maschine nutzbar
  • Sieben-Punkt-Transporteur
  • helle LED-HQ-Beleuchtung
  • hochauflösender Farb­touch­screen
  • Einfädelautomatik
  • Vernähtaste
  • automatischer Faden­ab­schneider
  • Fadenüberwachungs­sensor
  • im Anschiebetisch integrier­tes Zubehör­fach
  • umfangreicher Lieferumfang
  • inkl. Nähmaschinenkoffer
  • zehn Jahre Garantie

Gefällt uns weniger:

  • sehr hoher Preis

Video:

  • W6 Wertarbeit Nähmaschine N 8000

Testberichte

Zunächst möchten wir dir die­je­ni­gen Nähmaschinen auf­lis­ten, die auch wir emp­fehlen und in nach­ste­hen­den Tests ent­we­der zum Test­sie­ger ge­kürt oder zu­min­dest gut bzw. ver­gleichs­weise bes­ser be­wer­tet wurden.

Stiftung Warentest Ausgabe 11/2019
Besser nähen mit Brother – 11 Nähmaschinen im Test

Selber nähen ist wieder im Kom­men. You­Tube-Anlei­tun­gen machen es vor. Dem Trend ist sich auch die Stif­tung Waren­test be­wusst. Und so haben die Frank­fur­ter Tes­ter, für die Novem­ber-Aus­gabe (11/2019) ihres test-Maga­zins, elf Näh- sowie zwei Over­lock­maschinen ins Test­labor ge­schickt. Unter­stüt­zend holte man sich da­zu drei ge­übte Hobby­schnei­de­rin­nen ins Haus. Be­wer­tet wurde das Näh­er­geb­nis (45 Pro­zent), die Hand­ha­bung (45 Pro­zent) und die Halt­bar­keit (10 Pro­zent). im Rah­men eines 50-stün­di­gen Be­las­tungs­tests. Ge­son­dert wurde außer­dem auch die elek­tri­sche Sicher­heit ge­prüft. Mit­unter ihr Er­geb­nis konnte zu Ab­wer­tun­gen der Ge­samt­note führen.

Alle Testkandidaten:

  • Bernina B 325
  • Bernina Bernette B 35
  • Brother Innov-is F400
  • Carina Professional/Premium/Diamond
  • Gritzner Tipmatic 1035 DFT
  • Janome 230 DC
  • Lidl Silvercrest SNM 33 B2
  • Pfaff Select 3.2
  • Singer Fashion Mate 3337
  • Singer One
  • Wertarbeit W6 N1235/61

Das Testergebnis:

Besonders überzeugt war man von der Brother Innov-is F400 für ca. 630,- Euro (Ein­kaufs­preis im Sep­tem­ber 2019):Die Beste meis­tert jede Näh­arbeit.Der Test­sieger glänzt mit einem sehr gleich­mäßi­gen Grad­stich. Außer­dem stich sie als beste Näh­ma­schine beim Ver­säu­men her­vor. Quer­nähte und dicke Stoffe be­rei­ten ihr keine Pro­bleme. Zwei LEDs sor­gen für eine sehr gute Be­leuch­tung. Und auch die Ge­brauchs­an­lei­tung war durch­aus hilf­reich. In der Summe hieß es gut (Note: 1,7) für die Innov-is F400.

Ebenfalls gut (Note 2,0) fiel das test-Quali­täts­ur­teil der Luxus-Näh­ma­schine B 325 von Ber­nina aus. Als zweit­plat­zierte war sie aber auch die teu­erste der ge­tes­te­ten Ma­schi­nen. Das Näh­er­geb­nis über­zeugte fast durch­weg gut bis sehr gut. Ledig­lich dicke Stoffe und Jeans-Quer­nähte be­rei­te­ten ihr Pro­bleme. Hier konnte die Pfaff Select 3.2 mehr punkten.

Auf den dritten Platz schaffte es die Janome 230 DC. Der Preis-Leis­tungs-Sie­ger nähte sehr gleich­mäßig an Kan­ten ent­lang. Bei meh­re­ren Stoff­lagen gab es keine Pro­bleme. Das Näh­er­geb­nis bei dicke­rem Mate­rial war je­doch nur mittel­mäßig.

Insgesamt sechs mal hieß es im Test der Stif­tung Waren­test 11/2019 gut. Der Rest schnitt mit be­frie­di­gend ab. Eben­so die Lidl-Näh­ma­schine Sil­ver­crest SNM 33 B2 mit ihrem knapp noch guten Näh­bild. In die­sem Punkt am wenigs­ten über­zeu­gen konnte die letzt­plat­zierte Sin­ger One. Ihre Nähte waren be­son­ders oft un­sau­ber. Außer­dem war sie sehr laut.

Kaufberatung

Was du über Nähmaschinen wissen solltest:

Antworten auf häufig gestellte Fragen

  • Welche Nähmaschinen sind am besten?

  • Wer hat Nähmaschinen getestet?

    Nähmaschinen getestet hat u. a. Stiftung Warentest. Der neueste uns vor­lie­gende Test­be­richt stammt aus 2019. Mit­unter da­bei die fol­gen­den Modelle:

    • Brother Innov-is F400
    • Bernina B 325
    • Janome 230 DC
    • Carina Professional
    • W6 Wertarbeit N 1235/61

    Wirf dazu auch einen Blick auf unsere Übersicht mit den aktuellen Haushaltsnähmaschinen Testergebnissen.

  • Welche Nähmaschinen-Hersteller gibt es?

    Nähmaschinen werden mitunter von Bernina, Brother, Carina, Janome, Singer und W6 Wertarbeit angeboten.

  • Wie viel kosten gute Haushaltsnähmaschinen?

    Auf dieser Seite haben wir mehrere emp­feh­lens­werte Haushaltsnähmaschinen vor­ge­stellt. Aus­gehend von dem uns je­weils vor­lie­gen­den güns­tigs­ten Ange­bot, be­we­gen sich alle in einem Preis­rahmen zwi­schen 110,- und 998,- Euro. Im Schnitt soll­test du mit 382,40 Euro für eine gute Nähmaschine rechnen.

  • Wo kann man Nähmaschinen kaufen?

    Nähmaschinen erhältst du unter anderem im Elek­tro­markt (u. a. Saturn und Media Markt), mit aus­führ­licher Fach­be­ra­tung im Näh­ma­schi­nen­fach­han­del (z. B. Näh­park, Näh­ma­schi­nen-Cen­ter oder Näh­welt Flach) und zweit­weise als Aktions­ware beim Dis­coun­ter (Aldi, Lidl, Penny & Co.). Außerdem bei Amazon und eBay. Hier haben wir dir ein paar gute Angebote zusammengefasst.

Bestseller

An dieser Stelle prä­sen­tie­ren wir dir be­liebte Nähmaschinen-Ange­bote mit wei­test­gehend gu­ten Be­wer­tun­gen von Käu­fern in unse­ren Par­tner­shops. Eine un­ge­fil­terte Top 100 Haushaltsnähmaschinen-Best­seller­liste haben wir dir außer­dem hier verlinkt.

NähmaschineAngebot
Bernina 325 Nähmaschine, EINFACH, GENIAL, STYLISCH, 3ER Serie, für Junge Kreative
Bernina 325 Nähmaschine, EINFACH, GENIAL, STYLISCH, 3ER Serie, für Junge Kreative998,00
Brother Innov-is A150
Brother Innov-is A150629,00
Singer Quantum Stylist 9960
Singer Quantum Stylist 99601.043,54
Gritzner Nähmaschine Tipmatic 1037-DFT
Gritzner Nähmaschine Tipmatic 1037-DFT548,00
Juki HZL-DX7 elektrische Nähmaschine mit automatischem Fadenabschneider, Fußsteuerung, Metall, weiß, 51 x 25,7 x 30,5 cm.
Juki HZL-DX7 elektrische Nähmaschine mit automatischem Fadenabschneider, Fußsteuerung, Metall, weiß, 51 x 25,7 x 30,5 cm.1.469,00
Juki HZL-LB5100 Computer-Nähmaschine mit 100 Nähprogramme (Nutz- Elastisch- und Dekorativstiche), Automatisches Nähen, Freiarm, Anfänger, Multifunktionsdisplay
Juki HZL-LB5100 Computer-Nähmaschine mit 100 Nähprogramme (Nutz- Elastisch- und Dekorativstiche), Automatisches Nähen, Freiarm, Anfänger, Multifunktionsdisplay1.395,99
Singer Computernähmaschine Quantum Stylist 9960
Singer Computernähmaschine Quantum Stylist 9960848,48
Brother Innovis F420 Nähmaschine, Weiß, L
Brother Innovis F420 Nähmaschine, Weiß, L949,00
Juki HZL-G320 Computer Nähmaschine, Kompakt-Praktisch-Vielseitig, für kreative Köpfe
Juki HZL-G320 Computer Nähmaschine, Kompakt-Praktisch-Vielseitig, für kreative Köpfe840,00
VERITAS Florence Computergestützte Kombination von Nähmaschine und Stickmaschine
VERITAS Florence Computergestützte Kombination von Nähmaschine und Stickmaschine969,80
Bernette Chicago 7 Nähmaschine und Stickmaschine mit 200 Nähprogramme
Bernette Chicago 7 Nähmaschine und Stickmaschine mit 200 Nähprogramme698,00
Brother Nähmaschine Innov-is F460
Brother Nähmaschine Innov-is F4601.199,00
Bernina 480 Nähmaschine 4er Serie
Bernina 480 Nähmaschine 4er Serie1.999,00
Juki tl-2200qvp Mini Nähmaschine piqueuse Hochleistungs mit Drahtschneider, Metall, weiß, 45,2 x 21,9 x 35 cm
Juki tl-2200qvp Mini Nähmaschine piqueuse Hochleistungs mit Drahtschneider, Metall, weiß, 45,2 x 21,9 x 35 cm1.579,00
Janome dC 6030 Nähmaschine, automatisch, elektrisch
Janome dC 6030 Nähmaschine, automatisch, elektrisch669,00
Gritzner Nähmaschine Tipmatic 6152-DFT
Gritzner Nähmaschine Tipmatic 6152-DFT595,00
VERITAS Carmen Nähmaschine, Kunststoff/Metall, Weiss/rot, 44 x 21 x 29 cm
VERITAS Carmen Nähmaschine, Kunststoff/Metall, Weiss/rot, 44 x 21 x 29 cm728,00
Brother Innov-is 1300 Nähmaschine
Brother Innov-is 1300 Nähmaschine1.299,00
Brother Nähmaschine Innov-is NV1040SE
Brother Nähmaschine Innov-is NV1040SE949,00
Jack F 4 Direct Drive Lockstitch Industrie-Nähmaschine
Jack F 4 Direct Drive Lockstitch Industrie-Nähmaschine769,00
Bernina 475 Quilters Edition Nähmaschine 4er Serie
Bernina 475 Quilters Edition Nähmaschine 4er Serie1.799,00
Brother Innov-is 1100 Nähmaschine
Brother Innov-is 1100 Nähmaschine989,00
Bernina B 335 Nähmaschine
Bernina B 335 Nähmaschine1.249,00
Brother Innov-is 1800Q Nähmaschine
Brother Innov-is 1800Q Nähmaschine1.599,00
Janome Skyline S3 - Nähmaschine - Computer-Nähmaschine
Janome Skyline S3 - Nähmaschine - Computer-Nähmaschine929,00

Lokale Angebote

Nicht nur online bei Ama­zon, eBay & Co., son­dern auch im Ein­zel­handel vor Ort, gibt es immer wie­der mal gute Nähmaschine-Ange­bote. Nach­stehend ein paar Beispiele:

  • Penny

    • Medion Digitale Nähmaschine MD 18080 war am 21.01.2021 für 149,00 € bei Penny im Angebot